Partymaus mit fast 80!

So meistern Natascha Ochsenknecht und ihre Mama die Corona-Krise

31. März 2020 - 0:18 Uhr

Eigentlich geht Oma Bärbel jede Woche feiern!

Große Familie, Trubel und immer volle Hütte - so sieht der Alltag im Hause Ochsenknecht normalerweise aus. Doch auch bei der quirligen Familie steht das Leben derzeit still. Wie für Millionen andere Deutsche gilt nämlich auch hier: Kontaktverbot! Da sind sie ganz streng und diszipliniert. Und das ist vor allem für ein Familienmitglied nicht so einfach: Oma Bärbel! Natascha Ochsenknechts (55) Mama lebt in Fulda. Sie ist fast 80 Jahre alt und trotzdem die, der das Zuhause bleiben am meisten zu schaffen macht, verrät Natascha im RTL Exclusiv-Livestream.

Nataschas Mutter gehört zur Risikogruppe

Natascha Ochsenknecht mit Mutter Bärbel Wierichs
Natascha Ochsenknecht und ihre Mutter Bärbel Wierichs sind unzertrennlich
© Facebook

"Bevor das ganze Corona-Thema akut wurde habe ich meine Mutter gefragt, ob sie lieber zu mir nach Berlin kommen möchte. Aber sie fühlt sich in Fulda sicherer in ihrem Haus auf dem Land. Die Nachbarn versorgen sie und bringen ihr was zu essen vorbei, stellen das vor die Tür und kümmern sich. Dort ist sie safe." Obwohl Bärbel aufgrund ihres Alters zur Risikogruppe gehöre, müsse man sich keine Sorgen um sie machen, sagt Natascha Ochsenknecht. Denn ihre Mama sei smart, taff und vor allem vernünftig.

"Sie ist unsere Tanzmaus"

Allein zu Hause sitzen, ist so gar nicht Bärbels Ding. "Eigentlich ist sie unsere Tanzmaus. Normalerweise geht die jedes Wochenende feiern." Damit trotzdem keine lange Weile aufkommt – weder bei Mutter noch bei der Tochter – überlegt sich Natatscha immer wieder was Neues: "Wir facetimen ganz oft. Morgen machen wir gemeinsam Sport via Facetime, bisschen stretchen und dehnen. Und ich schicke ihr jetzt ein kleines Stativ, damit das noch besser klappt." So bleibt Oma Bärbel in Form, damit sie nach Corona wieder wie gewohnt das Tanzbein schwingen kann.

Wieviele Rollen Toilettenpapier sie gebunkert hat und ob sie in der Isolation schon zugenommen hat - verrät Natascha Ochsenknecht oben im Video.

Mehr über die Promi-Welt in der Corona-Krise erfahren Sie in unserem Ticker.