Nächster Corona-Hammer bei Bund-Länder-Runde

Silvesterfeuerwerk in diesem Jahr komplett verboten

Die Ministerpräsidenten wollen Silvesterfeuerwerk in diesem Jahr komplett verbieten
Die Ministerpräsidenten wollen Silvesterfeuerwerk in diesem Jahr komplett verbieten
© imago/localpic, Rainer_Droese, imago stock&people

03. Dezember 2021 - 8:41 Uhr

Generelles Verkaufsverbot für Pyrotechnik

Es ist der nächste Hammer aufgrund der anhaltend hohen Coronazahlen: Während Großveranstaltungen in einigen Bundesländern schon gänzlich verboten sind, gehen die Länderchefs nun auch ans Silvesterfeuerwerk. Um Massenansammlungen zum Jahreswechsel zu vermeiden, wird es bundesweit keine Pyrotechnik zu kaufen geben. Das erfuhr RTL aus Teilnehmer-Kreisen der Bund-Länder-Runde.

+++ Alle Infos rund um das Corona-Virus und seine Auswirkungen finden Sie jederzeit in unserem Liveticker +++

Unions-Ministerpräsidenten wollen Pyroverbot

Der Verkauf von Böllern und Feuerwerk zu Silvester wird in diesem Jahr erneut verboten. Darauf einigten sich Bund und Länder bei ihren Beratungen. "Darüber hinaus gilt ein Feuerwerksverbot auf durch die Kommunen zu definierenden publikumsträchtigen Plätzen", so der Beschluss.

Im privaten Rahmen soll es aber nicht gänzlich verboten sein. Wer also noch Böller und Raketen aus dem vergangenen Jahren im Keller hat, darf dieses zünden, auch wenn die Politik davon abrät. "Vom Zünden von Silvesterfeuerwerk wird dringend abgeraten, auch vor dem Hintergrund der hohen Verletzungsgefahr und der bereits enormen Belastung des Gesundheitssystems".

Lese-Tipp: Corona-Gipfel berät über weitere Maßnahmen: Das soll sonst noch beschlossen werden

Versammlungsverbot für Silvester und Neujahr

Damit aber noch nicht genug. Am Silvester- und am Neujahrstag soll es außerdem bundesweit ein Versammlungsverbot geben. Damit sollen "Superspreader-Events", die zu einem massenhaften Anstieg der Coronazahlen führen könnte, vermieden werden.

Lese-Tipp: Corona-Silvester ohne Feuerwerk: Was droht mir, wenn ich trotzdem böllere?

Schon vor einem Jahr hatten Bund und Länder angesichts der sich ausbreitenden Pandemie ein bundesweites An- und Versammlungsverbot an Silvester und Neujahr sowie ein Verkaufsverbot für Feuerwerk vor dem Jahreswechsel beschlossen. (sst/dpa)

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Noch mehr Videos rund um das Thema Corona - in unserer Video-Playlist

Spannende Dokus zu Corona gibt es auf RTL+

Das große Geschäft mit der Pandemie: Ausgerechnet in einer Zeit, in der jeder um seine Gesundheit bangt, finden Betrüger immer wieder neue Wege, illegal Geld zu machen. Egal, ob gefälschte Impfpässe, negative Tests oder Betrügereien in den Testzentren - die Abzocke lauert überall. Sogar hochrangige Politiker stehen in Verdacht, sich während der Corona-Zeit die eigenen Taschen vollgemacht zu haben. Unsere Reporter haben europaweit recherchiert – die ganze Doku auf RTL+.