RTL News>Liebe>

Senior (90) macht seiner großen Liebe (92) einen Heiratsantrag - während sie einen Herzinfarkt hat

Nach 37 Beziehungsjahren

Senior (90) macht seiner großen Liebe (92) einen Heiratsantrag - während sie einen Herzinfarkt hat

Maurice Benton (90) seine Partnerin Joanne Orris (92)
Nach 37 Beziehungsjahren wollen sich Maurice Benton (90) und Joanne Orris (92) nun endlich das Ja-Wort geben.
action press

Maurice Benton (90) und Joanne Orris (92) aus Somerset in England sind bereits seit 37 Jahren ein Paar. Das Ja-Wort haben sie sich in all der gemeinsamen Zeit nie gegeben – denn Joanne wollte nicht. Doch als die Seniorin vor Kurzem einen Herzinfarkt erleidet, beschließt Mo, genau diesen Moment zu nutzen, um seiner großen Liebe erneut einen Heiratsantrag zu machen. Jos Antwort schockiert den Rentner so sehr, dass auch er beinahe einen Infarkt hat.

Heiratsantrag im wohl unpassendsten Moment

Seit fast vier Jahrzehnten lieben sie sich. Doch eine Hochzeit stand bei Maurice und Joanne – bei Freunden und Familie besser bekannt als Mo und Jo – nie auf dem Plan. An Mo lag das jedoch nicht. Mehrmals ging der Brite bereits vor seiner großen Liebe auf die Knie. Und jedes Mal lehnte Jo, die zuvor schon zweimal verheiratet war, seine Anträge ab. Doch Jos Herz hatte wohl andere Pläne für die Zukunft des Paares. Denn als die Seniorin eines Tages einen Herzinfarkt erleidet, ändert sich ihre Meinung zum Heiraten plötzlich.

„Ich sagte zu ihm: 'Ich fühle mich so krank'“, erinnert sich Jo im Interview mit dem britischen Magazin „Metro“ an den dramatischen Moment. Ihr Lebenspartner Maurice nimmt ihre Beschwerden sofort ernst und verständigt ohne Umschweife den Krankenwagen. Dann wendet er sich wieder seiner Liebsten zu – und geht vor ihr auf die Knie.

Lese-Tipp: Viral-Video sorgt für Lacher: Kind crasht Heiratsantrag seines Vaters

Hochzeitsglocken nach 37 Beziehungsjahren

„Er kam zu mir, kniete nieder und sagte: ‘Es tut mir leid, dass ich dir diesen Schmerz nicht nehmen kann. Willst du mich heiraten?’", berichtet Jo weiter. „Ich hatte zuvor immer gesagt, dass bei uns alles gut ist, so wie es ist, weil wir schon leben, als wären wir ein Ehepaar.“ Doch im Moment des Herzinfarktes sei ihr bewusst geworden, dass ihr nicht mehr viel Zeit mit ihrer großen Liebe bleiben könnte. Und so fällt Jos Antwort auf Mos Antrag diesmal anders aus: Sie sagt ja!

„Ich glaube, als ich ja sagte, war Maurice so schockiert, dass er auch fast einen Herzinfarkt hatte“, glaubt Jo. Heute können sie und ihr Ehemann in spe aber zum Glück schon wieder über die dramatische Situation lachen. „Denn das bedeutet ja auch, dass wir zukünftig keine Probleme mehr mit dem Finanzamt haben werden“, scherzt die 92-Jährige gegenüber „Metro“.

Lese-Tipp: An diesen Symptomen erkennen Sie einen Herzinfarkt

Ihr geht es nach dem Herzinfarkt gesundheitlich schon wieder besser. Und so kann sich das Paar nun auf die schöneren Seiten des Lebens konzentrieren – vor allem auf ihre Hochzeitsplanung . Denn schon in wenigen Tagen, am 19. März 2022, ist es so weit! Dann werden Maurice und Joanne nach 37 Beziehungsjahren in ihrem Haus in Somerset getraut. (dhe)