Do | 00:30

Der Verlust von Leben und Moral

Der Verlust von Leben und Moral

Beim Prozess gegen Nate Haskell bescheinigt ein Gutachter dem berüchtigten 'Dick & Jane-Killer', aufgrund seines MAO-A-Gens für seine Taten nicht verantwortlich zu sein. Nun hängt alles von Langstons Aussage ab. Unterdessen erhält Nick einen Anruf von Jason McCann, dessen Bruder Alex bei der Beerdigung eines Polizisten mit mehreren Bomben ein Blutbad angerichtet hatte. Jason warnt Nick in letzter Sekunde vor einer Sprengfalle.

Der Prozess gegen den berüchtigten 'Dick & Jane' Killer, Nate Haskell, nähert sich dem Ende. Haskell verteidigt sich selbst und führt einen Gutachter an, der ihm bescheinigt, aufgrund seines MAO-A-Gens nicht selbst für seine Taten verantwortlich zu sein. Nun hängt alles von Langstons Aussage ab, der den Verbrecher jedoch mit einer erstaunlichen Erkenntnis überrascht. Als die Geschworenen auf schuldig plädieren, bricht für Vivian - die Verlobte von Nate Haskell - und die vier anderen Haskell-Groupies eine Welt zusammen, doch im Tumult geschieht etwas Unvorhergesehenes. Unterdessen erhält Nick einen Anruf von Jason McCann, dem jüngeren Bruder von Alex McCann, der mit mehreren Bomben bei einem Polizistenbegräbnis ein Blutbad angerichtet hatte. In letzter Sekunde warnt Jason Nick vor einer Sprengfalle. Sara entdeckt, dass der Bombenbauer Linkshänder sein muss und Brass stellt fest, dass Jasons Vormund, Doktor Huxbee, Linkshänder ist und zudem mit seiner Kreditkarte Materialien zur Sprengstoffherstellung eingekauft wurden. Catherine, Nick, Detective Vartann und Kip fahren in das neue Domizil von Huxbee, finden diesen aber nur noch tot vor. Catherine hat eine schlimme Vorahnung, die schnell zur Gewissheit wird: Unter Huxbees Leiche ist ein Auslöser für eine Zeitbombe versteckt. Zwar gelingt es dem Team zunächst, die Bombe zu entschärfen, doch gerade als Nick zu Catherine und Vartann eilt, wird die Bombe scharf gestellt und explodiert - mit verheerenden Folgen. Durch die Untersuchung der Überreste aus der Lagerhalle kommen die Ermittler auf die Spur eines gewissen Johnson, ein ehemaliges Mitglied eines Bombenräumkommandos. Zusammen mit Jason McCann befindet er sich auf der Flucht vor der Polizei. Es gelingt den Cops, Johnson und McCann auf einer einsamen Landstraße zu stellen. Johnson möchte sich ergeben doch Jason McCann ist zu allem entschlossen: Da Nick seinen Bruder erschossen hat, will er sich an ihm rächen. Es kommt zu einem tödlichen Schusswechsel. Nach dem Prozess besucht Langston Nate Haskell in der Zelle. Haskell scheint keineswegs geknickt und als Langston anschließend in der Tiefgarage auf Haskells Groupies trifft, keimt in ihm ein schrecklicher Verdacht auf. Doch er kommt zu spät - Haskell ist die Flucht geglückt.