Ganz auf "Gigi" eingestellt

Schwangere Liliana Matthäus feiert opulente Babyshower

07. Dezember 2021 - 11:56 Uhr

"Gigi" - wohin das Auge schaut

Liliana Matthäus (33) hat sich für ihre Babyshower-Party mächtig ins Zeug gelegt. Schon Tage davor ließ die werdende Mama ihre Fans an den Event-Vorbereitungen teilhaben. Im Zuge dessen wurde auch das Namensgeheimnis gelüftet. Dieser prangte nämlich unübersehbar von sämtlichen Party-Accessoires. Ob sich die ganze Mühe am Ende bezahlt gemacht hat? Im Video werfen wir einen Blick ins rosarote Partygetümmel.

In Sachen Hausfrau ist noch Luft nach oben

Die Vorfreude auf Tochter Gigi steht Kristina Nova, wie sich Liliana jetzt nennt, sichtlich ins perfekt gestylte Gesicht geschrieben. Zur Feier des Tages hat sie sich in ein Mini-Kleid mit raffiniertem Cut-Out geschmissen, das jedem einen Blick auf den blanken Babybauch ermöglicht. Beim Anschneiden der zweistöckigen Babytorte gerät die Gastgeberin allerdings kurz ins Straucheln. Ob sie Angst hat, dass sie ihre weißen Overknee-Stiefel mit Buttercreme bekleckern könnte? "Die Hausfrau ist nicht eins meiner Talente", gibt die 33-Jährige dann auch offen zu. Naja, was nicht ist, kann ja noch werden... So auch die Meinung einiger Party-Gäste.

Auf den richtigen Weg geführt

Den Papa in spe, ein 42-jähriger Tech-Unternehmer aus den USA, bekommen wir an dieser Stelle übrigens nicht zu Gesicht. Dennoch scheint die Ex von Lothar Matthäus in ihm ihren Traummann gefunden zu haben. "Er geht voran! Ich wollte einen reifen Mann und nicht noch mal einen Selbstdarsteller. Mein neuer Partner ist ein Genie auf seinem Gebiet der Umwelt- und Klimaforschung. Ich lerne viel durch ihn. Er hat auch mich auf die richtige Bahn geführt", schwärmte Liliana in einem Interview mit "Bunte". (abl)