Glück im Unglück

Schock-Moment! Hunde zerfetzen Gewinner-Los

Mehr als ein paar Papier-Fetzen sind vom Lotto-Los nicht mehr übrig.
Mehr als ein paar Papier-Fetzen sind vom Lotto-Los nicht mehr übrig.
cnn

„Mein Hund hat meine Hausaufgaben gefressen“ – diese Ausrede haben sicherlich schon einige benutzt. Dieses Paar aus dem US-Bundesstaat Oregon musste sie allerdings abwandeln. Denn ihre Hunde haben ihr Lotto-Los zerfetzt.

Paar bekommt Gewinn trotzdem

Vom Lotterie-Los sind nur noch ein paar Papierfetzen übrig, als Rachel Lamet und ihr Mann Nathan das Ticket finden. Laut CNN haben sie es offen liegen lassen – und die beiden Hunde des Paares haben es nachts gefunden. Bekannt wurde die Geschichte, weil die Los-Fetzen in einem Umschlag bei der Lotterie-Behörde ankamen, zusammen mit einem Foto der beiden kleinen Übeltäter. „Mein Mann dachte, dass es sicherlich jemanden zum Lachen bringen würde“, erklärt Rachel laut „People“ die Entscheidung das Ticket dennoch einzuschicken.

Diese beiden Hunde haben ein Lotterie-Los zerfetzt.
Sieht so ein schlechtes Gewissen aus?
Oregon Lottery

Und das Paar hat Glück im Unglück: Die Behörde lässt die eingesendeten Fetzen dennoch gelten und zahlt den Gewinn aus. Immerhin acht US-Dollar (acht Euro) haben die Amerikaner gewonnen. Für ein paar Hundeleckerlies sollte das reichen. (lra)

Lese-Tipp: Unglaubliches Glück: Dieses Paar gewinnt im Lotto - zum zweiten Mal!