"Glücklicherweise geht es ihr gut"

Schock für Kanadas Premier Trudeau: Mutter nach Brand im Krankenhaus

Justin Trudeau. Prime Minister-designate Justin Trudeau holds his son Hadrien while hugging his mother Margaret outside Rideau Hall in Ottawa on Tuesday, November 4, 2015.
© empics

28. April 2020 - 18:12 Uhr

Brandursache noch unklar

Die Mutter von Kanadas Premierminister Justin Trudeau ist nach einem Brand in ihrem Wohnhaus in ein Krankenhaus eingeliefert worden. "Ich habe mit meiner Mutter gesprochen und glücklicherweise geht es ihr gut", schrieb Trudeau am Dienstag auf Twitter. 

Margaret Trudeau nur leicht verletzt

Der Brand war kanadischen Medienberichten zufolge am Dienstagmorgen aus zunächst ungeklärter Ursache in dem Mehrfamilienhaus im Zentrum von Montreal ausgebrochen. Neben Margaret Trudeau, die den Berichten zufolge nur leicht verletzt wurde, mussten drei Familien das Haus verlassen. Rund 70 Rettungskräfte bekämpften das Feuer. "Ich danke den Rettungskräften für ihre unglaubliche Arbeit und denke an die anderen Familien, die auch von dem Feuer betroffen waren", schrieb der Premier. 

Fünffache Mutter

Margaret Trudeau arrives for WE Day UK at The SSE Arena, Wembley, London, UK
Die 71 Jahre alte Trudeau war zwischen 1971 und 1984 mit Pierre Trudeau verheiratet.
© Photoshot

Die 71 Jahre alte Trudeau war zwischen 1971 und 1984 mit Pierre Trudeau verheiratet, der zwischen 1968 und 1984 mit Unterbrechung Premierminister von Kanada war. Gemeinsam bekamen sie drei Söhne, einer davon ist der heutige Premierminister Justin Trudeau. Aus einer zweiten, inzwischen ebenfalls geschiedenen Ehe, hat Margaret Trudeau zwei weitere Kinder. Sie arbeitet als Schauspielerin, Autorin und Fotografin.