Für sie ist die Kuppelshow vorbei

Schock-Auszug: Aurelia verlässt „Love Island“ freiwillig!

Aurelia fällt der Abschied schwer.
© © RTLZWEI - Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Bewerbung der Sendung

25. September 2020 - 8:35 Uhr

Für Aurelia gibt es nur Henrik - und der ist vergeben!

Aurelia hat bei "Love Island" tatsächlich einen Mann gefunden, der ihr Herz höher schlagen ließ. Erst vor Glück, dann vor Sorge und schließlich vor Wut. Ihr einstiges Couple Henrik hat sie für Granate Sandra verlassen. Hier waren Herzschmerz und bittere Tränen vorprogrammiert. Für die 23-Jährige ist es auch Tage nach dem großen Schock noch schwer, die neue Situation zu verkraften. An Tag 21 zieht sie einen Schlussstrich unter die Kuppelshow "Love Island": Aurelia verlässt die Villa freiwillig.

Tränenreicher Abschied

Die Islander verabschieden sich von Aurelia.
Die Islander verabschieden sich von Aurelia.
© © RTLZWEI - Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Bewerbung der Sendung

Aurelia fällt die Verkündung ihrer Entscheidung nicht leicht. Doch sie nimmt all ihren Mut zusammen und stellt sich vor die anderen Islander: "Mir ist klar, ich kann niemandem hier mein Herz vergeben, weil ich nicht so fühle." Nach ihrem heißen Granaten-Auftritt am ersten Abend schenkte Aurelia ihr Herz Henrik. Doch ihres wurde von dem Kölner ordentlich hops geschlingelt. "Ich habe schon einmal mein Herz vergeben und das hat nicht funktioniert", erinnert sich die Frankfurterin schmerzhaft. "Ich will niemanden wählen, nur um hier zu bleiben. Ich bin hier, um die Liebe zu finden und wenn es keinen Sinn mehr macht, dann muss man das auch einsehen. Und deswegen werde ich heute gehen", verkündet Aurelia unter Tränen.

So entstand das große Aurelia-Henrik-Drama

Von Anfang an waren Aurelias Augen nur auf Henrik gerichtet. Doch zugegeben: Der 23-jährige Student erlaubte sich schon vor dem Drama mit Sandra das eine oder andere Fauxpas! Er kürte Aurelia zur "authentischsten" statt zur "sexiestens" Islanderin oder betitelte Granate Nathalia als "zehn von zehn". Doch so oft er es auch "verschnitzelte" – Aurelia gab ihm immer wieder eine neue Chance. Die beiden hatten schließlich sogar Sex.

Dann zog er für zwei Nächte aus der Villa aus, um drei neue Granaten abseits der Villa kennenzulernen. Und die 20-jährige Sandra verdrehte Hendrik von Anfang an den Kopf. Schon während seiner Zeit beim "Glampen" küsste er die Granate – obwohl sein Couple Aurelia wartend in der Villa saß. Bei der Rückkehr servierte er die 23-Jährige dann eiskalt ab – und ist seitdem mit Sandra gepaart.

Wie sie ihre Entscheidung verkündet und wie die anderen reagieren, sehen Sie am Mittwochabend, 23. September ab 22:15 Uhr bei RTLZWEI.

Im Video: Hier entscheidet Henrik sich gegen Aurelia

„Love Island“ auf TVNOW anschauen

Jetzt die „Love Island“-App downloaden!

Laden Sie sich die App für exklusive Inhalte, Umfragen und Votings kostenlos herunter.