essen & trinken – Für jeden Tag

Schmorgurken-Pfanne mit Hackbällchen

Wie bei Mutti – Hausmannskost für‘s Herz: Schmorgurken-Pfanne mit Hackbällchen

14. Mai 2020 - 12:26 Uhr

Leckere und schnelle Rezepte für den Alltag

Von der Zeitschrift ins Fernsehen: "essen & trinken - Für jeden Tag" ist die neue Kochshow auf VOXup (immer Mo-Fr ab 15 Uhr), produziert von Tim Mälzer. Unter dem Motto: "Schnell! Einfach! Lecker!" kreieren zwei Profi-Kochteams im täglichen Wechsel tolle Alltagsgerichte zum Nachkochen. Und sie zeigen: Was köstlich ist, muss nicht unbedingt viel Aufwand bedeuten und erst recht nicht teuer sein! Wollen Sie sich das Rezept abspeichern? Dann können Sie es sich ganz einfach auf unserem Pinterest Kanal merken - für noch mehr Inspirationen und Rezepte folgen Sie uns einfach auf dem Kanal.

Wie bei Mutti – Hausmannskost für‘s Herz: die Vorspeise

Schmorgurken-Pfanne mit Hackbällchen von Andrea Schirmaier-Huber und Ronny Loll

Sendung vom 19. Mai 2020: "Wie bei Mutti – Hausmannskost für's Herz" – hier könnt ihr die gesamte Sendung auf TV Now nachschauen: https://www.tvnow.de/shows/essen-und-trinken-fuer-jeden-tag-17337

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten für 4 Personen

  • ½ altbackenes Brötchen
  • 50 ml Milch
  • 1 Ei
  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • Salz, Pfeffer
  • 4 EL Öl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Schmorgurke
  • 300 g Mini-Strauchtomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 4 Stiele Dill
  • 150 g Crème fraîche
  • 2 EL Kürbiskerne
  • nach Belieben etwas Limettensaft

Zubereitung

  1. Das Brötchen in kleine Würfel schneiden und in der Milch einweichen. Mit Ei, Hackfleisch und etwas Salz und Pfeffer zu einer glatten Masse verkneten.
  2. Mit angefeuchteten Händen kleine Hackbällchen formen. Schneller geht es, wenn man sich etwas Hackfleischmasse in die angefeuchtete Hand nimmt und mit einem Esslöffel kleine Nocken absticht. In 2 EL heißem Öl von jeder Seite braun anbraten.
  3. Zwiebel in feine Streifen und Frühlingszwiebeln schräg in kleine Stücke schneiden. Schmorgurke putzen, ganz schälen, längs halbieren und entkernen. Hälften in ca. 0,5 cm breite Stücke schneiden. Tomaten waschen, putzen und längs vierteln.
  4. Hackbällchen aus der Pfanne nehmen, Pfanne nicht auswischen. Zwiebeln und Tomatenmark in der gleichen Pfanne in restlichem Öl anrösten.
  5. Schmorgurken zugeben, mit anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Brühe, Tomaten und Frühlingszwiebeln zugeben und für etwa 7-8 Minuten schmoren. Kurz vor Ende der Schmorzeit die Hackfleischbällchen samt ausgetretenem Fleischsaft zugeben. Ggf. nachwürzen.
  6. Dill abzupfen, fein hacken und mit Crème fraîche, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Nach Belieben kann etwas Limettensaft untergerührt werden.
  7. Die Schmorgurkenpfanne auf Tellern anrichten, mit dem Dip beträufeln und den Kürbiskernen bestreuen.

Noch mehr Rezepte im Heft!

Immer mit Gelinggarantie und dem besonderen Pfiff: Noch mehr tolle Alltagsrezepte gibt es auf der Website von essen & trinken - Für jeden Tag und natürlich im Heft mit Tim Mälzer - hier geht's zur Bestellseite!