Handy mit Vertrag im Check

Samsung Galaxy Note 20: Bei O2 vorbestellen oder nicht?

Das Samsung Galaxy Note 20 erscheint am 21. August 2020.
© Samsung

11. August 2020 - 17:55 Uhr

O2: Neues Samsung-Handy mit Vertrag bald erhältlich

Samsung hat jüngst neue Smartphone-Schlachtschiffe vorgestellt, darunter das Galaxy Note 20, dessen charakteristisches Merkmal ein Stift ist. Technisch scheint das frische Phone auf der Höhe der Zeit angekommen. Wir verraten Ihnen die Details zu Kamera, Display, Gewicht und ob sich die Vorbestellung bei O2 lohnt.

Samsung Note: Das hat das Handy auf dem Kasten

Samsung Galaxy Note 20
Bei O2 und anderswo lässt sich das brandneue Samsung Galaxy Note 20 vorbestellen.
© Samsung

Das Note 20 hat ein 6,7 Zoll großes OLED-Display (rund 17 Zentimeter). Die Farben sollten also schön strahlend sein, so wie man es von OLED-Displays gewohnt ist. Auf der Rückseite sind drei Kameras verbaut: eine Ultraweitwinkel-Linse und die Hauptoptik mit je 12 Megapixel Auflösung sowie eine Zoom-Optik mit dreifachem optischen Zoom und 64 Megapixel Auflösung. Für Selfies steht vorne eine Kamera mit 10 Megapixel bereit.

Mit 256 Gigabyte Speicherplatz ist genügend Platz für Fotos und Videos an Bord. Das Galaxy Note 20 ist für seine Größe mit 192 Gramm ziemlich leicht. Besonders am Smartphone ist der Stift, der sich nicht nur für Notizen auf dem Display eignet, sondern auch praktischerweise als Fernbedienung dient, etwa für die Kamera. Top: Mit der Schnellladefunktion ist das Handy in 30 Minuten komplett aufgeladen. Das Samsung Galaxy Note 20 ist ab dem 21. August 2020 lieferbar.

  • Preis: 925 Euro
  • Display: 6,7 Zoll OLED mit 2400 x 1080 Pixel und 60 Hz
  • Kamera: Ultraweitwinkel-, Haupt- und Zoom-Kamera hinten, Selfiekamera vorne.
  • Gewicht: 192 Gramm

🛒 Zum Angebot bei O2: Tarif und Samsung-Smartphone*

Einschätzung: Das Note 20 ist technisch auf der Höhe der Zeit, aber mit 925 Euro kein Schnäppchen. Doch der Kaufe könnte sich wegen der guten Kamera und des pfiffigen Stifts lohnen. Wer mit dem Gerät liebäugelt, kann über eine Finanzierung per Handyvertrag nachdenken, damit der Kaufpreis nicht auf einmal fällig wird. 

O2-Vertrag: Was bietet die Allnet-Flat?

Mit dem Note 20 bietet O2 eine Allnet-Flat für Telefonie und SMS innerhalb Deutschlands an. Hier sind 20 Gigabyte Datenvolumen enthalten, das überdies mit 225 Mbit/s richtig flott ist.

  • Preis: 54,99 Euro monatlich
  • Flat: Telefonie und SMS in alle deutschen Netze
  • Daten: 20 Gigabyte LTE mit bis zu 225 Mbit/s
  • Einmalige Kosten: 93,93 Euro
  • Laufzeit: 24 Monate

🛒 Zum Angebot bei O2: Tarif und Samsung-Smartphone*

Note 20: Geschenke für Vorbesteller

Galaxy Buds+ oder Xbox Game Pass, Controller &. Co.
Vorbesteller dürfen ein Goodie auswählen.
© Samsung, Microsoft

Cooler Bonus: Wer bis zum 20. August vorbestellt, darf zwischen den Galaxy Buds+ oder drei Monaten "Xbox Game Pass"-Mitgliedschaft, Controller und Wireless-Charger-Stand als Geschenk wählen. Die kabellosen Buds+ haben einen Wert von mindestens 100 Euro (164,74 Euro UVP), das Xbox-Paket würde mindestens 120 Euro kosten (181,28 Euro UVP).

🛒 Zum Angebot bei O2: Tarif und Samsung-Smartphone*

Fazit: O2 Handyvertrag mit Galaxy Note 20 kaufen?

Mit 54,99 Euro erscheint die monatliche Rate auf den ersten Blick hoch. Näher betrachtet belaufen sich die Tarifkosten inklusive Smartphone innerhalb der ersten 24 Monate auf rund 1.413 Euro. Zieht man davon den Wert des Smartphones und des Vorbesteller-Geschenks ab (100 Euro), landen Sie bei rund 389 Euro, was eine effektive Monatsrate von rund 16,20 Euro ergibt. Das ist vergleichsweise sehr günstig für das nagelneue Smartphone und die 20-GB-Flat.

🛒 Zum Angebot bei O2: Tarif und Samsung-Smartphone*

Preis-Check für Unentschlossene

​Wenn der Tarif für Sie nicht das Richtige ist, dann werfen Sie einen Blick in einen Tarifvergleich. Bei Verivox* und auch Check24* können Sie Ihre Tarifwunschkriterien eingeben, und die Anbieter ermitteln den für Sie passenden Smartphone-Tarif.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.