Exklusive Begleitung

Sam Dylan und Rafi Rachek: Umzug in ein neues Liebesnest

01. September 2021 - 6:56 Uhr

Umzug von 34 auf 90 Quadratmeter

Sie lieben und streiten sich – letzteres häufiger. Damit sich Sam Dylan (30) und Rafi Rachek (31) in Zukunft besser aus dem Weg gehen können, ziehen sie nun in eine größere Wohnung. Doch auch beim Packen ist der Zoff vorprogrammiert, wie im Video zu sehen ist. Außerdem geben wir dort einen exklusiven Einblick in die neuen vier Wände der beiden.

Rafi: „Er at sich sozusagen bei mir eingenistet“

Seit zwei Jahren sind die Reality-TV-Stars nun ein Paar. Kurz nach Beziehungs-Beginn zog Sam bereits zu Rafi nach Köln. Dort wohnten sie bislang auf 34 Quadratmetern. "Er hat sich sozusagen bei mir eingenistet und breit gemacht. Er kommt ja eigentlich aus dem Dorf – und ich habe ihn zu einem Großstadtjungen gemacht", erklärt Rafi, der bei "Bachelor in Paradise" sein Outing feierte.

Das neue Liebesnest in Köln

Für Sam ist es der erste Umzug – ganz zum Leidwesen von Rafi, der ihn immer wieder stichelt und auf Fehler aufmerksam macht. Etliche Umzugskisten und Streitereien später sind die beiden in ihrer neuen Bleibe und wohnen von nun an auf 90 Quadratmetern. Endlich genug Platz, um nicht mehr ständig aneinander zu geraten – oder?

Erst vor wenigen Wochen lieferten sich die beiden so einen großen Zoff, dass sie sich vorübergehend sogar trennten. Nur wenige Wochen später folgte allerdings wieder die große Versöhnung – samt vermeintlicher Verlobung. Die entpuppte sich allerdings nur wenige Tage später als Übergabe eines Autoschlüssels, für die Rafi standesgemäß auf die Knie gegangen ist. (rsc)