RTL News>Stars>

Sabrina Mockenhaupt bekommt ihr Baby ganz allein!

Geburt in Corona-Zeiten

Sabrina Mockenhaupt bekommt ihr Baby ganz allein!

Muss Sabrina Mockenhaupt ohne Partner entbinden?
01:05 min
Muss Sabrina Mockenhaupt ohne Partner entbinden?

Mocki will kein Risiko eingehen

Es soll einer der schönsten Momente des Lebens sein, die Geburt des eigenen Kindes. Ex-„Let’s Dance“-Kandidatin Sabrina Mockenhaupt-Gregor (39) ist im achten Monat schwanger und wird ihr Baby in Corona-Zeiten bekommen. Alleine, ohne ihren Partner, denn die Ansteckungsgefahr ist aktuell zu hoch. Warum Mocki trotzdem fest daran glaubt, dass sie es auch alleine schafft, verrät sie im Video.

„Das ist schon mega traurig“

Während viele Menschen noch immer nicht auf das „Social Distancing“ achten, nimmt Mocki das sehr ernst. „Immer mehr Krankenhäuser entscheiden sich dafür, die Väter aus dem Kreißsaal zu lassen“, erklärt sie im Interview. Für sie aber absolut verständlich: „Das ist schon mega traurig. Wenn das bei unserer Geburt so sein sollte, würden wir es akzeptieren.“

Denn eines ist sicher: Sie und ihr Mann Kay Gregor ​ sind schon jetzt ein echtes Vorbild für das Baby – und für andere sicherlich auch.