1. März 2019 - 16:29 Uhr

Leckere und schnelle Rezepte für den Alltag

Von der Zeitschrift ins Fernsehen: "essen & trinken - Für jeden Tag" ist die neue Kochshow auf RTLplus (immer Mo-Fr um 17 Uhr), produziert von Tim Mälzer. Unter dem Motto: "Schnell! Einfach! Lecker!" kreieren zwei Profi-Kochteams im täglichen Wechsel tolle Alltagsgerichte zum Nachkochen. Und sie zeigen: Was köstlich ist, muss nicht unbedingt viel Aufwand bedeuten und erst recht nicht teuer sein! Wollen Sie sich das Rezept abspeichern? Dann können Sie es sich ganz einfach auf unserem Pinterest Kanal merken - für noch mehr Inspirationen und Rezepte folgen Sie uns einfach auf dem Kanal.

Schneeweißchen & Rosenrot – Märchenhaft lecker!: das Hauptgericht

Rumpsteak mit Haube und Kartoffelecken von Andrea Schirmaier-Huber und Ronny Loll

Sendung vom 6. März 2019: "Schneeweißchen & Rosenrot – Märchenhaft lecker!" – hier könnt ihr die gesamte Sendung auf TV Now nachschauen: https://www.tvnow.de/shows/essen-und-trinken-fuer-jeden-tag-17337

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten für 2 Personen

  • ½ altbackenes Brötchen
  • 2 Rumpsteaks à ca. 200 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 80 g Gorgonzola
  • 600 g Kartoffeln
  • 2 Zweige Rosmarin
  • Paprikapulver
  • grobes Meersalz
  • Öl zum Frittieren

Zubereitung

  1. Das altbackene Brötchen in dünne Scheiben schneiden und fein hacken. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen.
  2. Den Fettrand der Rumpsteaks mehrfach kreuzweise einschneiden. Das Fleisch in eine heiße Pfanne auf den Fettrand stellen und anbraten, sodass das Fett austritt. Das Fleisch nun im eigenen Fett auf beiden Seiten scharf anbraten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und auf ein Backblech geben.
  3. Brotbrösel im selben Fett anrösten.
  4. Das Fleisch mit den gerösteten Brötchenbröseln und Gorgonzola belegen und im heißen Ofen bei Ober-/Unterhitze 8-12 Minuten überbacken. Anschließend ca. 5 Min. ruhen lassen.
  5. Inzwischen die Kartoffeln schälen oder gründlich waschen und abtrocknen, längs halbieren und in ca. 1 cm dicke Spalten schneiden.
  6. Nadeln von den Rosmarinzweigen abstreifen und mit etwas Paprikapulver und etwas grobem Meersalz fein mörsern.
  7. Frittieröl in einem hohen Topf oder in der Fritteuse erhitzen. Kartoffelecken darin knusprig braun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Gewürzmischung darüberstreuen und gut durchmischen.
  8. Die Steaks mit den Kartoffelecken anrichten.

Noch mehr Rezepte im Heft!

Immer mit Gelinggarantie und dem besonderen Pfiff: Noch mehr tolle Alltagsrezepte gibt es auf der Website von essen & trinken - Für jeden Tag und natürlich im Heft mit Tim Mälzer - hier geht's zur Bestellseite!