essen & trinken – Für jeden Tag

Rübli-Cupcakes

19. August 2019 - 9:17 Uhr

Leckere und schnelle Rezepte für den Alltag

Von der Zeitschrift ins Fernsehen: "essen & trinken - Für jeden Tag" ist die neue Kochshow auf RTLplus (immer Mo-Fr um 17 Uhr), produziert von Tim Mälzer. Unter dem Motto: "Schnell! Einfach! Lecker!" kreieren zwei Profi-Kochteams im täglichen Wechsel tolle Alltagsgerichte zum Nachkochen. Und sie zeigen: Was köstlich ist, muss nicht unbedingt viel Aufwand bedeuten und erst recht nicht teuer sein! Wollen Sie sich das Rezept abspeichern? Dann können Sie es sich ganz einfach auf unserem Pinterest Kanal merken - für noch mehr Inspirationen und Rezepte folgen Sie uns einfach auf dem Kanal.

Sweet Table – das zuckersüße Buffet für den besonderen Anlass: Rübli-Cupcakes

Rübli-Cupcakes von Andrea Schirmaier-Huber und Ronny Loll

Sendung vom 21. August 2019: "Sweet Table – das zuckersüße Buffet für den besonderen Anlass" – hier könnt ihr die gesamte Sendung auf TV Now nachschauen: https://www.tvnow.de/shows/essen-und-trinken-fuer-jeden-tag-17337

Zubereitungszeit: 45 Minuten plus Back- und Kühlzeit

Zutaten für 12 Cupcakes

  • 200 g Karotten
  • 1 Bio-Orange
  • 150 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 200 g Kuvertüre
  • 100 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 75 ml Öl
  • 2 Eier
  • 150 g saure Sahne
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver (zum Kochen) (für 500 ml Milch)
  • 420 ml Milch
  • 75 g Zucker
  • 200 g Butter (weich)
  • Beeren nach Belieben, z.B. Blaubeeren, Himbeeren, Erdbeeren, Brombeeren

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.
  2. Karotten schälen und grob raspeln. Die Orange heiß waschen, die Schale fein abreiben und 2 EL Saft auspressen.
  3. Mehl mit Backpulver mischen und sieben. Kuvertüre fein hacken.
  4. Zucker, Vanillezucker, Öl, Eier und abgeriebene Orangenschale in einer großen Rührschüssel mit den Quirlen des Handrührers verrühren. Saure Sahne, Orangensaft, Mehl und gemahlene Mandeln nach und nach zugeben. Karotten und Schokoraspel kurz unterrühren.
  5. 12 Muffin-Förmchen in die Mulden eines Muffin-Blechs geben und den Teig auf die Förmchen verteilen. Im heißen Ofen auf einem Rost im unteren Ofendrittel 20-25 Minuten goldbraun backen. Förmchen aus den Mulden heben, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  6. Für die Buttercreme die Vanilleschote längs halbieren und das Mark auskratzen.
  7. Aus Vanillepuddingpulver, Vanilleschote, Vanillemark, Zucker und Milch einen Vanillepudding nach Packungsanweisung kochen. Vanilleschote entfernen, den Pudding mit Klarsichtfolie bedecken und vollständig abkühlen lassen. Er muss Raumtemperatur haben.
  8. Butter mit den Quirlen des Handrührers mindestens 8 Minuten weiß-cremig rühren. Den Pudding esslöffelweiße unterrühren.
  9. Die Buttercreme mithilfe eines Spritzbeutels auf die Muffins spritzen und nach Belieben mit Beeren verzieren.
  10. Aus den gleichen Zutaten – ohne die Buttercreme – können auch Mini-Gugelhupfe gebacken werden. Die Mulden jeweils zu zwei Drittel befüllen. Hier verkürzt sich die Backzeit auf 15-16 Minuten.

Noch mehr Rezepte im Heft!

Immer mit Gelinggarantie und dem besonderen Pfiff: Noch mehr tolle Alltagsrezepte gibt es auf der Website von essen & trinken - Für jeden Tag und natürlich im Heft mit Tim Mälzer - hier geht's zur Bestellseite!