"Regenbogenfarben": Kuss von Kerstin Ott mit Freundin Karolina war ganz besonders

17. August 2018 - 13:23 Uhr

Die "Die immer lacht"-Interpretin hat ein neues Album am Start

Vollblutmusikerin Kerstin Ott steht nicht nur mit beiden Beinen fest auf dem Boden, sondern sie steht auch dazu, lesbisch zu sein. Erst im vergangenen Jahr heiratete Kerstin Ott ihre große Liebe Karolina. Und die spielt beim neuen Album nicht nur als Tour-Managerin eine große Rolle für die 36-Jährige.

Ein ganz besonderer Videodreh für Kerstin Ott

Am Freitag, 17. August, erschien das neue Album "Mut zur Katastrophe" der "Die immer lacht"-Interpretin. Beim offiziellen Videodreh zur neuen Single "Regenbogenfarben" durfte unsere Reporterin nicht nur den neuen Song der gelernten Malerin und Lackiererin hören. Kerstin Ott hat ihr auch verraten, warum die Aufnahmen für sie etwas ganz Besonderes waren. Denn das Paar küsst sich vor laufender Kamera.

Für Kerstin Ott eine echte Herausforderung

Das ist selbst für die taffe Kerstin Ott nicht alltäglich. "So ein Kuss vor der Kamera ist schon echt gewöhnungsbedürftig", gesteht die 36-Jährige. Immer und immer wieder mussten die beiden sich küssen. Wie sie ihren perfekten Kuss dann doch noch hinbekommen haben, können Sie sich im Video ansehen.