essen & trinken – Für jeden Tag

Quark-Krapfen mit zweierlei Saucen

26. Juli 2019 - 15:31 Uhr

Leckere und schnelle Rezepte für den Alltag

Von der Zeitschrift ins Fernsehen: "essen & trinken - Für jeden Tag" ist die neue Kochshow auf RTLplus (immer Mo-Fr um 17 Uhr), produziert von Tim Mälzer. Unter dem Motto: "Schnell! Einfach! Lecker!" kreieren zwei Profi-Kochteams im täglichen Wechsel tolle Alltagsgerichte zum Nachkochen. Und sie zeigen: Was köstlich ist, muss nicht unbedingt viel Aufwand bedeuten und erst recht nicht teuer sein! Wollen Sie sich das Rezept abspeichern? Dann können Sie es sich ganz einfach auf unserem Pinterest Kanal merken - für noch mehr Inspirationen und Rezepte folgen Sie uns einfach auf dem Kanal.

Regionale Küche – So is(s)t der Westen: das Dessert

Quark-Krapfen mit zweierlei Saucen von Meta Hiltebrand

Sendung vom 29. Juli 2019: "Regionale Küche – So is(s)t der Westen" – hier könnt ihr die gesamte Sendung auf TV Now nachschauen: https://www.tvnow.de/shows/essen-und-trinken-fuer-jeden-tag-17337

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zutaten für ca. 12 Stück

  • 50 g getrocknete Aprikosen
  • 2 Eier (Kl. M)
  • 100 g Zucker
  • abgeriebene Schale von 1 Bio-Orange
  • 140 g Magerquark
  • 200 g Mehl
  • ½ Pk. Backpulver
  • 125 ml Milch
  • 3 l Frittieröl
  • 1 Pk. Vanillezucker

Nach Belieben Zutaten für die Soßen:

  • 200 ml Sahne
  • 160 g Schokolade (z.B.  übrige Schokoladen- Weihnachtsmänner oder -Osterhasen)
  • 1-2 Orangen
  • Zucker
  • evtl. etwas Speisestärke

Zubereitung

  1. Getrocknete Aprikosen fein würfeln.
  2. Eier, 50 g Zucker und Orangenschale mit den Quirlen des Handrührers 5 Min. sehr cremig rühren. Magerquark unterrühren.
  3. Mehl und Backpulver sieben, mit Milch unterrühren. Aprikosenwürfel untermischen.
  4. Öl in einer Fritteuse oder einem breiten, hohen Topf auf 160 Grad erhitzen.
  5. Vom Teig mit einem in das heiße Öl getauchten Esslöffel Krapfen abstechen. Je 4 Krapfen gleichzeitig bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3-4 Min. backen. Krapfen auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  6. Restlichen Zucker und Vanillezucker mischen. Die heißen Krapfen darin wälzen.

Dazu passt Schokoladen- und Orangensauce.

  1. Für die Schokoladensauce die Sahne in einem Topf erwärmen und die Schokolade darin schmelzen.
  2. Für die Orangensauce eine Orange auspressen und eine Orange so schälen, dass das weiße komplett entfernt ist. Die Filets herauslösen, den Saft auffangen.
  3. Orangensaft in einem Topf mit ein bisschen Zucker erwärmen, den Zucker darin auflösen und einkochen lassen. Für eine bessere Bindung etwas mit Wasser angerührte Speisestärke zugeben.
  4. Orangenfilets in die Sauce geben und erwärmen.

Noch mehr Rezepte im Heft!

Immer mit Gelinggarantie und dem besonderen Pfiff: Noch mehr tolle Alltagsrezepte gibt es auf der Website von essen & trinken - Für jeden Tag und natürlich im Heft mit Tim Mälzer - hier geht's zur Bestellseite!