Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Test gibt Hilfestellung

Psychische Erkrankungen erkennen: Bin ich psychisch krank?

Psychische Erkrankungen können sich auf die verschiedensten Arten äußern und unterschiedliche Ausprägungen haben.
Psychische Erkrankungen können sich auf die verschiedensten Arten äußern und unterschiedliche Ausprägungen haben.
© Photographee.eu

26. März 2021 - 12:04 Uhr

Haben Sie psychische Beschwerden?

Haben Sie in letzter Zeit das Gefühl, unter starker Belastung zu stehen und sich mental nicht mehr wohl zu fühlen? Leiden Sie noch unter einem einschneidenden Erlebnis aus der Vergangenheit oder merken Sie, dass Ihnen in einer stressigen Phase gerade alles zu viel wird? Ob allgemeine Ruhelosigkeit, andauernde Nervosität oder gar Angstzustände: Haben Sie psychische Beschwerden oder Symptome, die Sie in Ihrem Alltag beeinträchtigen? Dann ist es möglich, dass Ihre psychische Gesundheit aus dem Gleichgewicht geraten ist. Unser Test gibt Ihnen eine Hilfestellung beim Deuten der Symptome.

Psychische Erkrankungen können sich in verschiedenen Krankheitsbildern äußern

Von Panikattacken bis hin zu Depression oder Burnout: Unter den Begriff psychische Erkrankungen fallen verschiedene Krankheitsbilder, die unterschiedlich stark ausgeprägt sein können. Psychische Störungen können sich auf die verschiedensten Arten zeigen und je nach Schwere einen mehr oder weniger großen Einfluss auf die Bewältigung des Alltags des Betroffenen nehmen.

Bin ich psychisch krank? Dieser Test hilft bei der Orientierung

Unser Test verrät, ob Sie möglicherweise an einer psychischen Erkrankung leiden. Wichtig ist hier allerdings: Dieser Test ersetzt keinen Arztbesuch - nur ein Facharzt oder Psychotherapeut kann eine klinische Diagnose stellen. Wenn Sie Anzeichen einer psychischen Erkrankung an sich selbst erkennen und Grund zu der Annahme haben, dass Ihre psychische Gesundheit beeinträchtigt ist, sollten Sie sich ärztliche Hilfe holen. Gemeinsam mit dem Experten können Sie geeignete Therapiemöglichkeiten besprechen, um Ihre Seele wieder in Balance zu bringen.

Professionelle Hilfe bei psychischen Erkrankungen

Denken Sie immer daran: Psychische Erkrankungen sind alltäglicher, als Sie denken und nicht als Zeichen von Schwäche zu deuten. Jeder erlebt eine psychische Krankheit anders - genau so, wie jeder von psychischen Erkrankungen betroffen sein kann. Gehen Sie offen mit Ihrer Erkrankung um und holen Sie sich Unterstützung und Hilfe - denn wer psychisch krank ist, dem kann mit Maßnahmen wie etwa einer Psychotherapie meist wirksam geholfen werden.

Wichtiger Hinweis: Dieser Artikel kann einen Besuch beim Arzt nicht ersetzen. Der Test wertet nur allgemeine Hinweise auf eine psychische Erkrankung aus. Ihre individuelle psychische Verfassung kann von weiteren Faktoren abhängig sein. Das Testergebnis liefert daher nur einen ersten Anhaltspunkt und darf keinesfalls zu einer Selbstdiagnose oder Selbstbehandlung herangezogen werden.

Auch interessant