Protonenpumpenhemmer: Wann sind Magensäureblocker wirklich sinnvoll?

20. November 2017 - 16:10 Uhr

Magensäureblocker: beliebt und gefährlich zugleich

Sodbrennen, Aufstoßen oder Völlegefühl: Solche Magenprobleme sind weit verbreitet. Jeder sechste Deutsche lässt sich deshalb Magensäureblocker verschreiben. Dabei sind die laut einer aktuellen Studie in 70 Prozent der Fälle völlig unnötig.

Wann Protonenpumpenhemmer helfen und welche Alternativen es gibt

Was genau sind Protonenpumpenhemmer eigentlich und wogegen helfen sie? "Die Magensäureblocker sind eine nützliche und wirksame Arzneimittelgruppe, die vor allem gedacht sind zur Behandlung von Magengeschwüren, oder auch wenn Patienten über längere Zeit Tabletten nehmen, die den Magen belasten, dann ist das ein Schutz für den Magen", erklärt Prof. Dr.Christoph Straub, Chef der Krankenkasse Barmer.

Einige Präparate sind freiverkäuflich - und viele versprechen sich fälschlicherweise davon schnelle Hilfe gerade bei Aufstoßen und Völlegefühl. Laut einer aktuellen Studie sind in 70 Prozent aller Fälle die Magensäureblocker aber völlig unwirksam.

Was man tun kann, um Magenbeschwerden direkt vorzubeugen und welche Hausmittel schnell helfen, ohne Tabletten nehmen zu müssen, das erfahren Sie im Video oben.

Magensäureblocker können Krebsrisiko verdoppeln

Es gibt noch einen Grund, nicht voreilig zu Magensäureblockern zu greifen: Protonenpumpenhemmer haben auch Nebenwirkungen, die nicht zu unterschätzen sind: Kalziummangel in den Knochen, Osteoporose, auch Herzinfarkte, Schlaganfälle, Nierenerkrankungen. Laut einer britisch-chinesischen Untersuchung können die Magensäureblocker sogar das Magenkrebsrisiko im Körper verdoppeln, wenn die Blocker zu lange eingenommen werden.

Merke: Sollten Ihre Beschwerden nach einer Woche trotz der Tabletten nicht verschwinden, suchen Sie unbedingt einen Arzt auf und suchen Sie gemeinsam nach einer anderen Lösung für Ihre Beschwerden. Nehmen Sie keine Magensäureblocker ein, wenn diese nicht wirklich sinnvoll sind, um Ihre Beschwerden zu bekämpfen.

Sie interessieren sich für Themen aus dem Bereich Gesundheit, Fitness und Wohlfühlen? Bei uns finden Sie viele hilfreiche Tipps und Informationen.