Premiere bei DSDS

„Ich sitz' hier das erste Mal ohne Kappe!“ Für wen Pietro Lombardi blank zieht

Pietro Lombardi ohne Käppi Ungewohnter Anblick
01:19 min
Ungewohnter Anblick
Pietro Lombardi ohne Käppi

25 weitere Videos

Devin hat sich viel vorgenommen, er möchte Deutschlands Superstar 2023 werden und in Pietro Lombardis Fußstapfen treten. Zur Sicherheit hat er sich gleich drei Songs des DSDS-Jurors ausgeguckt, singt „Cinderella“, Phänomenal“ und „Senorita“. Doch das Wichtigste hat er vergessen: die Kappe! Was dann passierte und warum Pietro plötzlich oben ohne war, verraten wir im Video.

Kann Devin in Pietros Fußstapfen treten?

Devin und Pietro Lombardi im Käppi-Vergleich
Devin und Pietro Lombardi im Käppi-Vergleich
RTL

Er singt Musical und klassische Musik, tanzt Gesellschaftstanz, Paartanz und Solo, er spielt Blockflöte hatte drei Jahre Geigenunterricht. Dazu weiß er als Fußballschiedsrichter auch noch, was Abseits ist. „Meine Freunde würden mich als Multitalent bezeichnen“, stellt sich Devin vor. „Kann gut sein, dass ich es drauf hab“, gibt er sich ganz selbstbewusst.

Ob Pietros Cap da noch weiterhilft? Tatsächlich bereitet das Abgeben desselbigen dem DSDS-Juror fast körperliche Schmerzen, denn er selbst findet: „Ohne Käppi bin ich Top drei der hässlichsten Menschen in Deutschland.“ Am liebsten hätte er es, wenn man im Nachhinein einen Hut auf seinen Kopf retuschieren würde, „sonst verlässt mich meine Frau“, scherzt er.

Ob Devin am Ende überzeugen kann, zeigt RTL am Mittwoch, den 18. Januar um 20.15 Uhr. Wer es nicht abwarten kann, kann Folge zwei auch jetzt schon auf RTL+ streamen. Folge drei von DSDS 2023 gibt es dann direkt im Anschluss an Folge zwei am 18. Januar ab 22.15 Uhr auf RTL+. (apa)