Neues Kapitel für die Familie

Job gekündigt: Peer Kusmagk und Janni Hönscheid wandern aus!

Peer Kusmagk und Janni Hönscheid starten in ein neues Leben
Peer Kusmagk und Janni Hönscheid starten in ein neues Leben
© dpa, Jörg Carstensen, car sab fdt

02. November 2021 - 10:23 Uhr

Alles aus in Berlin für Peer Kusmagk und Janni Hönscheid

Jetzt ist es beschlossene Sache: Peer Kusmagk (46) und Janni Hönscheid (31) werden gemeinsam mit ihren drei Kindern Emil-Ocean (4), Yoko (2) und Merlin ein neues Kapitel aufschlagen. Vorbei ist der Alltag im grauen und hektischen Berlin – stattdessen will die kleine Familie endlich ankommen, achtsamer leben und Träume verfolgen. Für Peer, Janni und Co. geht es deshalb dauerhaft ans Meer.

HIER will die kleine Familie hinziehen

Janni und Peer sind Freigeister – in den vergangenen Jahren haben sie gemeinsam mit ihren Kids die Welt bereist und nach ihrem ganz persönlichen Glück gesucht. Dass das für die Profisurferin irgendwo am Meer unter strahlendem Sonnenschein vergraben liegt, dürfte wenig verwunderlich sein. Und auch der Rest der Familie scheint sich am Wasser lebendiger denn je zu fühlen. Deshalb wollen die Hönscheid-Kusmagks jetzt endgültig ihr trautes Heim in Deutschland aufgeben und auswandern – genauer gesagt auf die spanische Insel Mallorca.

"Man sollte nicht zu lange darauf warten, dort zu wohnen, wo man glücklich ist", gab die stolze Dreifachmama, die nach der Geburt ihres jüngsten Kindes mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte, jetzt im Interview mit der "Mallorca Zeitung" zu. Ihr Ehemann ergänzte: "Wir waren immer mal wieder auf Mallorca, haben hier Zeit verbracht und jetzt entschieden, dass es für uns zum Leben der schönste Ort der Welt ist." Immerhin würde die Insel alles vereinen, was der Familie wichtig ist: "Meer, ganzjährig sonniges Klima, Nähe zu Deutschland, eine gute Anbindung an eine größere Stadt wie Palma mit entsprechend kulturellem Angebot, unberührte Natur und Orte, an denen man mit Eseln und Katzen auf seiner Finca leben kann."

Mit Dauer-Reisen soll jetzt Schluss sein

Mit Blick auf ihr neues Leben auf Mallorca wollen Janni und Peer dann sogar ihre Dauer-Reisen größtenteils aufgeben: "Wir wollen wirklich dort ankommen. Dauerhaft zu reisen, wird mit Kindern irgendwann zu viel und ist auch nicht gut für die Umwelt", so der Moderator. Nicht nur für Janni dürfte die Nähe zum Meer eine echte Traumvorstellung sein, auch Emil-Ocean, Yoko und Merlin wachsen künftig in einem echten Paradies auf.

Und wenn der kleinen Familie die deutsche Genauigkeit dann doch zu sehr fehlt, brechen sie sicher das ein oder andere Mal auf, um für wenige Tage zurückzukehren – ist ja quasi ums Eck! (cch)