Ups! Panne zum „Love Island“-Auftakt

Hier bleibt Moderatorin Sylvie Meis im Boden stecken

01. September 2021 - 15:55 Uhr

Vorab-Einblick in die erste „Love Island“-Folge

Pretty in Pink kommt "Love Island"-Moderatorin Sylvie Meis zu ihrem ersten Einsatz in der nigelnagelneuen Traumvilla hereinspaziert. Auf die 43-Jährige wartet sofort eine große Aufgabe: Sie muss nämlich die ersten Couples zusammenführen. Und dabei schreckt Sylvie selbst nicht vor dem einen oder anderen Flirt zurück. Die Moderatorin nimmt zum Auftakt der sechsten Staffel aber auch direkt eine Panne mit, denn sie bleibt mit ihrem knallpinken Highheel im Holzboden stecken: "Wir haben einen Betriebsunfall!". Wie sie die Situation löst, zeigen wir oben im Video.

Sylvie muss sich selbst helfen

Die 43-Jährige überrascht der kleine Schuh-Fail übrigens gar nicht: "Das ist so typisch ich!" Aber sie nimmt die Situation mit Humor – etwas anderes kommt für Sylvie gar nicht in Frage. Hilfe der Kandidatinnen, die ihr immerhin mit Tipps zur Seite stehen, darf die Moderatorin aufgrund der Abstandsregelungen nicht annehmen. Doch zum Glück weiß sie sich auch selbst zu helfen.

Wann läuft „Love Island“ bei RTLZWEI und auf TVNOW?

"Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe" startet am Montag, 30. August, um 20:15 Uhr bei RTLZWEI. Parallel dazu läuft die Dating-Show auch im Livestream auf TVNOW.

Ab dem 31. August kommen neue Folgen immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI. Verpasste Sendungen stehen jederzeit auf TVNOW zum Abruf bereit. (kwa)