Nachfolgerin von Jana Ina Zarrella

Das sagt Sylvie Meis zu ihrem neuen Job als „Love Island“-Moderatorin

29. Juli 2021 - 19:03 Uhr

Sylvie Meis moderiert 6. Staffel von „Love Island“

Nach fünf Staffeln hört Jana Ina Zarrella (44) bei "Love Island" auf – und macht damit die Bühne für ihre Nachfolgerin: Sylvie Meis wird die sechste Staffel der Dating-Show moderieren. Und die 43-Jährige ist schon richtig heiß auf ihren neuen Job und die damit verbundene Herausforderung, wie sie in der exklusiven Videobotschaft oben erzählt.

Voller Vorfreude auf die Islander

Sylvie Meis ist die neue "Love Island" Moderatorin.
Sylvie Meis ist die neue "Love Island" Moderatorin.
© RTLZWEI/ Severin Schweiger

Mit der neuen Staffel "Love Island" verlängert RTLZWEI den Sommer, bei dem abenteuerlustige Singles in einer Luxus-Villa eine legendäre Zeit voller aufregender Begegnungen und prickelnder Flirts erleben. Mit dabei: Moderatorin Sylvie Meis, die garantiert für die eine oder andere Überraschung in der Liebesvilla sorgen wird. "Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und spannende Zeit bei 'Love Island' und bin schon voller Vorfreude, die Islander bei ihrer Suche nach der großen Liebe zu begleiten", so die 43-Jährige.

Sylvie Meis bringt die Singles zum „Pool of Love“

Als sexy "Love Guard" wird Sylvie in der sechsten Staffel von "Love Island" außerdem eine weitere wichtige Aufgabe haben: Sie findet Singles, die auf der Suche nach der wahren Liebe sind, sammelt sie ein und nimmt sie mit zum "Pool of Love", wo in der "Love Island"-Villa das große Liebesabenteuer für die Islander beginnt. Das wird garantiert richtig heiß! (ngu)

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Im Video: Sie haben die 5. Staffel von „Love Island“ gewonnen

„Love Island“ auf TVNOW streamen

Bis die sechste Staffel von "Love Island" im Spätsommer bei RTLZWEI über die Bildschirme flimmert, haben wir genau das Richtige für alle Fans der Dating-Show: Auf TVNOW stehen die Staffeln 2 bis 5 von "Love Island" nämlich jederzeit zum Streamen bereit.