RTL News>

Outdoor-Zentrum-Lahntal: Hier können sich Camper wie Hobbits fühlen

Hobbit-Feeling in Hessen

Ein Stück Mittelerde im Outdoor-Zentrum-Lahntal: Camping im Wald mal anders

Ein Stück Mittelerde im Outdoor-Zentrum-Lahntal Hobbit-Feeling in Hessen
05:29 min
Hobbit-Feeling in Hessen
Ein Stück Mittelerde im Outdoor-Zentrum-Lahntal

30 weitere Videos

Fantasy- und Outdoor-Fans aufgepasst, hier kommt ihr definitiv auf ihre Kosten! Im Outdoor-Zentrum-Lahn in Greifenstein gibt es nämlich beides zugleich - Ein Hauch von Mittelerde. Ob die Holzhäuschen, die der Heimat der Hobbits nachempfunden sind, im hessischen Wald das herhalten, was der Name verspricht – im Video.

Urlaub mal anders

„Am Anfang war ich mehr oder weniger der Spinner im Wald. Das sagt heute keiner mehr, weil es einfach funktioniert, weil viele Leute kommen“, so der Inhaber des Outdoorzentrum Lahntal Manfred Köhnlein, der hier seinen Traum verwirklicht hat. Heute weiß er, seine Outdoor-Idee mit urigen Holzhäuschen hat definitiv Urlaubspotenzial! Egal ob eher rustikal im Tipi-Zelt oder luxuriös im Holzhäuschen, im Outdoorzentrum ist für jeden etwas dabei. Der Preis für ein Tipi liegt bei 25 Euro pro Person für Erwachsene und Kinder ab drei Jahre. Hobbithäuschen starten bei 180 Euro für eine Übernachtung.

Lese-Tipp: "Ein Stück heile Welt" - wird dieses Versprechen am Affolderner See wahr?

Hobbithäuschen
Eins der vielen Hobbithäuschen im Outdoor-Zentrum-Lahn in Greifenstein.
rtl.de

"Wir haben alles was man nicht braucht, aber trotzdem Spaß macht“

Hier kann es auch schon mal tierisch wild werden: „Wir haben Pferde, wir haben Alpakas, Schafe, Esel, kleine Vögel, Wachteln, wir haben Hühner. Ich sage immer liebevoll: Wir haben alles, was man nicht braucht, aber trotzdem Spaß macht“, so Köhnlein über die tierischen Vergnügungen. Wem dann nach den ganzen körperlichen Anstrengungen der Magen knurrt, der holt sich in der angrenzenden Gaststätte oder dem Biergarten eine leckere Bratwurst direkt vom Grill. Alle Aktivitäten müssen extra bezahlt werden.

Alpakafütterung
Unsere Reporterin Andrea Eickhoff beim Füttern der Alpakas.
rtl.de

Outdoor-Spaß für Groß und Klein

Als wäre das nicht schon genug, gibt es außerdem sogar noch ein Standesamt auf dem Gelände. In Sachen Familientauglichkeit punktet das Outdoorzentrum in ganzer Linie. Neben Wanderungen mit Tieren kann man außerdem Kanufahren oder Bogenschießen. Und es warten noch viele weitere spannende Aktivitäten - langweilig wird es hier also so schnell nicht. (aei/dgö/naw)