RTL News>

Campingplatz Affolderner See: "Ein Stück heile Welt" - wird dieses Versprechen am wahr?

Favorit im Campingplatz-Führer

"Ein Stück heile Welt" - wird dieses Versprechen am Affolderner See wahr?

Camper-Paradies in Edertal (Hessen) Ein Stück heile Welt
04:04 min
Ein Stück heile Welt
Camper-Paradies in Edertal (Hessen)

30 weitere Videos

Klein aber fein: Am Campingplatz Affolderner See wird nicht auf Action, sondern auf Ruhe und Natur gesetzt. Ob die Idylle die Versprechen aus den Reiseführern halten kann – im Video!

Sind auch Sie ein Campingfreund?

Die Ergebnisse dieser Umfrage sind nicht repräsentativ.

Regional und nachhaltig

„Wir sind kein Platz, wo hunderte Leute draufpassen“, betont Manuela Schenk, Pächterin des Campingplatzes in Edertal. Und gerade diese fehlende Quantität macht hier am Affolderner See die Qualität aus. Da wird sogar frisch und regional gekocht im Biergarten. Ganz viel Hessen und ein bisschen Heimat verspricht die gebürtige Allgäuerin Manuela Schenk : „Wir kochen alle Lebensmittel hier aus der Region, natürlich gibt es Kässpätzle aus dem Allgäu, aber es ist alles frisch von hier und wir verwenden Porzellan. Keine Pappe oder Plastik. Auch wenn der Gast ein Essen mitnehmen möchte, bekommt er einen Teller mit."

Manuela Schenk, gebürtig aus dem Allgäu, ist sehr stolz auf ihren kleinen naturcampingplatz am Affolderner See.
Manuela Schenk, gebürtig aus dem Allgäu, ist sehr stolz auf ihren kleinen Natur-Campingplatz am Affolderner See.
RTL

Gekommen um zu bleiben - Paradies für Dauercamper

Er verlässt den Campingplatz am See nur, wenn er kein Hemd mehr zum Anziehen hat: Peter Puder ist leidenschaftlicher Dauercamper. „Wir gucken, dass wir so ein bis zwei Wochen bleiben und dann mal nur kurz nach Hause, um die Wäsche zu waschen..." Dann aber ganz schnell wieder zurück in das Dauercamper-Paradies!

Für weniger treue Seelen und Gelegenheitscamper kostet der Campingplatz an der Eder 33 Euro pro Stellplatz und Nacht inklusive Strom für zwei Erwachsene. Kinder bis 5 Jahre übernachten kostenlos.

Peter Puder ist und bleibt Dauercamper - nach Hause zieht es ihn nur noch zum Wäschewaschen.
Peter Puder ist und bleibt Dauercamper - nach Hause zieht es ihn nur noch zum Wäschewaschen.
RTL

"Hier gibt man auf sich und andere Acht"

Für die Kurzcamper ohne Bleibe hat der Campingplatz kleine Holzhäuschen zu bieten. Und auch hier steht wieder die Nachhaltigkeit im Vordergrund: Naturbelassenes Holz dominiert die Einrichtung.

Und auch für Familien bzw. die Eltern stehen am Affolderner See ganz klar Natur, Ruhe und Erholung auf dem Programm: Für die Kids gibt’s mehrere Spielplätze und da können die Eltern ihre Kinder sogar ganz alleine hinlassen. Ein Camper schwärmt: "Die Leute achten hier aufeinander, vor allem gucken sie auch nach den Kindern. Das ist das Schöne hier: Man gibt auf sich und andere Acht." Eben tatsächlich „ein Stück heile Welt“, hier im hessischen Edertal! (api/sri/gmö)