Als Zeugen geladen

Gerichtsprozess geht los: Oliver und Amira Pocher treten ihrem Einbrecher gegenüber

Oliver und Amira Pocher müssen als Zeugen in einem Gerichtsprozess aussagen.
Oliver und Amira Pocher müssen als Zeugen in einem Gerichtsprozess aussagen.
www.imago-images.de, imago images/Frank Sorge, Foto via www.imago-images.de

Oliver (44) und Amira Pocher (30) müssen vor Gericht! Aber nicht, weil das Moderatoren-Duo etwas ausgefressen hat, sondern weil sie als Zeugen aussagen sollen. Endlich wird dem Einbrecher, der im Januar 2022 in die Wohnung des Paares eingebrochen sein soll, am Kölner Amtsgericht der Prozess gemacht.

Pochers waren während des Einbruchs zu Hause

Im gemeinsamen Podcast „Die Pochers hier!“ sprachen Oliver und Amira bereits über den gruseligen Zwischenfall. „Jemand oder mehrere sind über die Garage drauf geklettert, beim Fenster rein, während wir zu Hause waren“, erklärten die Eheleute im Januar 2022 im Podcast. Für die beiden war es besonders erschreckend, dass sie von dem Einbruch nichts mitbekommen haben.

„Unten wurden die Kinder bettfertig gemacht. Innerhalb von 15 Minuten muss das passiert sein“, ruft sich Amira damals die unvorstellbare Situation vor Augen. Dass ein oder mehrere Diebe im Haus gewesen sein müssen, stellte Amira allerdings erst fest, als sie viel später ihre leere Schmuckschatulle auf dem Bett fand. Ihre Wertgegenstände werden die Pochers wohl nicht zurückbekommen, aber auf Gerechtigkeit vor der Justiz können sie hoffen.

Bei Amira und Olli Pocher wurde eingebrochen während sie die Kinder ins Bettchen brachten!
01:01 min
während sie die Kinder ins Bettchen brachten!
Bei Amira und Olli Pocher wurde eingebrochen

30 weitere Videos

Amira Pocher erinnert sich im Podcast: "Ich bin weinend eingeschlafen"

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

„Die Pochers hier!“ auf AUDIO NOW

Im Podcast „Die Pochers hier!“ plaudern Amira und Olli Pocher ganz offen über ihr Leben, Influencer und was sie sonst so bewegt. Alle Folgen sind auf AUDIO NOW zum Anhören verfügbar. (lkr)