Mit nur 3 Zutaten

Ohne Eismaschine! Blitz-Rezept für cremiges Zitroneneis

Sieht toll aus: Servieren Sie ihr Eis einfach in ausgehöhlten Zitronenhälften!
© iStockphoto, alexbai

01. August 2020 - 13:38 Uhr

Erfrischende Abkühlung: So machen Sie Zitroneneis ganz einfach selbst

Wenn das Leben dir Zitronen gibt… mach' Zitroneneis draus! Bei sommerlicher Hitze wünscht man sich nichts sehnlicher, als eine kühle Erfrischung – und zwar am besten möglichst schnell und ohne viel Aufwand. Da kommt dieses Blitz-Rezept für cremiges Zitroneneis doch gerade gelegen. Und das Beste: Sie brauchen dafür keine Eismaschine und nur 3 Zutaten!

Nur 3 Zutaten: Blitz-Rezept für cremiges Zitroneneis

Zutaten

  1. 450 ml Schlagsahne
  2. 400 ml gesüßte Kondensmilch
  3. Saft von 4 Bio-Zitronen

Zubereitung

  • Sahne mit Küchenmaschine oder Rührgerät steif schlagen
  • Auf niedriger Stufe langsam die Kondensmilch einfließen lassen
  • Den Zitronensaft unterrühren
  • Zum Schluss die Masse wieder auf höchster Stufe schlagen, bis sie cremig-dick ist
  • Eiscreme für mindestens 4 Stunden oder über Nacht in einer gefrierfesten Form ins Gefrierfach geben – herausholen und genießen!

Weitere Rezepte für selbstgemachtes Milcheis ohne Eismaschine finden Sie hier.

Schokoladeneis selber machen: So gelingt es Ihnen nach italienischem Originalrezept!

Video: Rezepte für warme Tage: So machen Sie Wassereis und Melonen-Pizza selbst