NRW: Aussteigerprogramm für Salafisten

14. Februar 2016 - 3:24 Uhr

Nordrhein-Westfalens Verfassungsschutz arbeitet an einem Aussteiger- und Präventionsprogramm für Salafisten. Es soll sich an Menschen richten, die noch nicht in der Salafistenszene Fuß gefasst haben, aber an-fällig dafür sind. Das sagte Verfassungsschutz-Chef Freier der 'Welt am Sonntag'.

Um die entsprechenden Menschen zu er-reichen, will die Behörde mit muslimischen Verbänden und Vereinen zusammenarbeiten. So will sie signalisieren, dass es mit dem Programm nicht um den Ausstieg aus dem Islam gehe.