Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Für wen lohnt sich die Minikonsole?

Nintendo Switch Lite: 3 Gründe dafür, einer dagegen!

Es gibt drei gute Gründe, sich für die Nintendo Switch Lite zu entscheiden. Aber einer spricht dagegen.
Es gibt drei gute Gründe, sich für die Nintendo Switch Lite zu entscheiden. Aber einer spricht dagegen.
© Nintendo

06. April 2021 - 18:42 Uhr

Nintendo Switch Lite: Ein reines Handheld

Wer auch mal im Bus oder der Bahn, im Park oder Garten Videospiele zocken möchte, schnappt sich ein Handheld. Die kleinen Konsolen bieten Spielspaß fast wie zu Hause, und dank integrierter Controller ist die Bedienung nicht so fummelig wie auf dem Smartphone. Zu den Platzhirschen gehört die Nintendo Switch, doch die ist aktuell kaum zu bekommen.

Es gibt aber auch die kleinere Nintendo Switch Lite*. Kleiner bedeutet in diesem Fall nicht schlechter – ganz im Gegenteil –, denn die Switch Lite hat sogar Vorteile gegenüber der großen Schwester. Hier sind drei Gründe, die für den Kauf einer Switch Lite sprechen.

Nintendo Switch Lite: Was kann die kleine Konsole?

Die Switch Lite ist eine etwas kleinere Variante der Nintendo Switch Classic. Der wichtigste Unterschied liegt also in der Größe, aber auch in der Tatsache, dass sich die Switch Lite nicht an den Fernseher anschließen lässt. Sogenannte Joy-Cons – also die abnehmbaren Mini-Controller der Switch Classic – gibt es nicht, allerdings lassen sich vorhandene Nintendo-Controller optional mit der Lite verbinden. Matches gegen andere Spieler sind also trotzdem noch möglich.

Nintendo Switch Lite: 3 Gründe dafür

Preis: Für viele steht und fällt eine Kaufentscheidung mit dem Kaufpreis. Hier hat die Switch Lite ganz klar die Nase vorn. Denn gegenüber der Switch Classic ist sie im Durchschnitt rund 130 Euro günstiger. Dafür bekommt man mindestens zwei neue Spiele, in der Regel sogar mehr.

Spiele: Nahezu alle Spiele, die sich mit der Switch Classic zocken lassen, laufen auch auf der kleineren Switch Lite. Gamer müssen sich dahingehend also nicht einschränken. Und so macht es keinen Unterschied, wenn man beispielsweise mal im Multiplayer gegen jemanden antritt, der die Switch Classic hat.

Handlichkeit: Die Switch Lite steht der Leistung ihrer großen Classic-Schwester in nichts nach. Sie ist aber kleiner, leichter und somit unterwegs noch etwas komfortabler. Plus: Die Batterie hält sogar etwas länger.

Nintendo Switch Lite: Und der Grund dagegen?

Für den einen ist es ein Nachteil, dem anderen ist es egal. Kurzum: Die Switch Lite lässt sich nicht an den Fernseher anschließen. Sie ist ein reines Handheld, also eine Mobilkonsole – und genau zu diesem Zweck wurde sie entwickelt.

Tipp: Dieses Switch-Zubehör darf nicht fehlen!

Unsere Einschätzung: Nintendo Switch Lite kaufen oder nicht?

Die Switch Lite ist eine reine Daddelkiste für die Hand. Wer aufs Zocken am Fernseher verzichten kann, bekommt eine handlichere Konsole, die volle Games-Bandbreite, mehr Akkulaufzeit und spart sogar noch eine Menge Geld.

Nintendo Switch: Diese Spiele lieben die Gamer

Nintendo-Switch-Spiele.
Nintendo Switch Spiele: Klassiker und Hits.
© Nintendo, CD Projekt Red

"Zelda: Breath of the Wild": Es ist eines der am besten bewerteten Switch-Spiele mit einer liebevoll gestalteten, riesigen Welt, tollen Abenteuern und Rätselschreinen. Achtung: Suchtgefahr!

"Super Mario Odyssey": Die Mario-Spiele sind Kult – basta! Entdecken Sie mit dem Klempner die Welt in dem Jump'n'Run-Abenteuer, und retten Sie Prinzessin Peach!

"Mario Kart 8 Deluxe": Die Kart-Reihe gehört zu den besten Fun Racern. Wählen Sie Kart und Charakter, heizen Sie mit bis zu acht Spielern los.

"Animal Crossing: New Horizons": Der Top-Seller des Jahres 2020 ist die perfekte Realitätsflucht. Bauen Sie sich Ihr Zuhause auf einer tropischen Insel, relaxen Sie vom Alltag!

🛒 Zur Übersicht bei Amazon: Die beliebtesten Switch-Spiele*

Switch und Switch Lite: Unterschiede

Nintendo SwitchNintendo Switch Lite
ControllerAbnehmbare Joy-ConsFest integriert
Screen6,2 Zoll5,5 Zoll
TV-Supportjanein
Akku3 bis 8 Stunden4,5 bis 9 Stunden
Preis 329,94 Euro199,99 Euro
🛒Zum Angebot*🛒Zum Angebot*

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

Auch interessant