Ninja Warrior Germany 2017: Beim "Promi-Special" für den RTL-Spendenmarathon kommen 190.000 Euro zusammen

190.000 Euro für den guten Zweck
190.000 Euro für den guten Zweck Ninja Warrior Germany – Promi-Special 00:01:29
00:00 | 00:01:29

23 Promis geben im Parcours Vollgas für den guten Zweck

Beim "Promi-Special" von "Ninja Warrior Germany" treten 23 prominente Teilnehmer im härtesten Parcours Deutschlands an, um gemeinsam Geld für den RTL-Spendenmarathon zu erkämpfen. Für Kinder in Not gehen die Promis an ihre Grenzen und einer unter ihnen schafft sogar die Sensation in Deutschland. Zum ersten Mal gelingt es einem Athleten bei "Ninja Warrior Germany" alle Hindernisse bis zum "Mount Midoriyama" zu meistern und diesen sogar zu erklimmen. Der "American Ninja Warrior" Isaac Caldiero bezwingt die letzte Hürde der Show im Nu und trägt dadurch einen riesigen Anteil zu der gewonnen Gesamtsumme von 190.000 Euro bei.

Jan Köppen und Frank Buschmann steigen selbst in den Parcours

Beatrice Egli, Ansgar Brinkmann, Sven Hannawald, Mario Basler, Lars Riedel, Eva Habermann, Julius Brink, Oliver Pocher, Paul Janke, Detlef Steves, Panagiota Petridou, Gil Ofarim, Patrick Bach, Thomas Häßler, Liz Baffoe, Jörn Schlönvoigt, Björn Otto, Philipp Boy, Mario Kotaska, Jürgen Milski, Massimo Sinató, Alexander Keen und Isaac Caldiero sind die 23 prominente Teilnehmer, die für den guten Zweck den Kampf gegen den TV-Parcours von "Ninja Warrior Germany" aufnehmen.

Schon fürs Teilnehmen spendet RTL pro Promi 1.000 Euro für den RTL- Spendenmarathon. Für jedes geschaffte Hindernis in Runde eins weitere 1.000 Euro. In Runde zwei wird auf 2.000 Euro pro Element aufgestockt.

Die Promis haben im Vorfeld hart trainiert um beim "Promi-Special" so viel Geld wie möglich für die RTL-Stiftung "Wir helfen Kindern" zu erkämpfen.

Im ersten Parcours können vor allem Jörn Schlönvoigt, Paul Janke, Alexander Keen, Sven Hannawald, Philipp Boy, Julius Brink, Björn Otto, Gil Ofarim und der erste "American Ninja Warrior" Isaac Caldiero glänzen. Sie schaffen es die Wand hoch und bekommen somit direkt ein Ticket in die nächste Runde.

Nachdem Massimo Sinató sich einen Patzer kurz vor Ende des ersten Parcours leistet, springt Moderator Jan Köppen kurzerhand für den "Let's Dance"-Profitänzer ein und sichert ihm mit einem fehlerlosen Lauf einen festen Platz in Runde 2.

Auch Frank "Buschi" Buschmann steigt in der Vorrunde selbst in den Parcours und zeigt Lars Riedel, der Probleme mit dem ersten Hindernis hat, wie es richtig geht.

Aufgefüllt werden die Plätze im zweiten Parcours-Teil wie immer mit den Teilnehmern, die es in der Vorrunde am weitesten geschafft haben.

Isaac Caldiero bezwingt den Mount Midoriyama
Isaac Caldiero bezwingt den Mount Midoriyama Ninja Warrior Germany – Promi-Special 00:02:33
00:00 | 00:02:33

"Ninja Warrior"-Legende Isaac Caldiero bezwingt den "Mount Midoriyama"

Die zweite Runde wird für die Promis zu einer richtigen Herausforderung. Die Mehrheit kommt über die ersten beiden Hindernisse nicht hinaus.

Bis zum Ende schaffen es dennoch Philipp Boy, Björn Otto und Isaac Caldiero, der mit einer Bestzeit von 48,3 Sekunden glänzen kann und damit die Nase vorn hat. "Das ist von einem anderen Stern", kommentiert Frank "Buschi" Buschmann ungläubig Isaacs Run.

Der erste "American Ninja Warrior" darf somit – als erster Teilnehmer bei "Ninja Warrior Germany" den Kampf mit dem "Mount Midoriyama" aufnehmen um seinen bisherigen Gewinn von 17.000 Euro um 10.000 Euro zu vergrößern.

Und wie schon vermutet, die "lebende Legende von 'Ninja Warrior'" rast das Seil bis zum Gipfel hoch, lässt eine Etappe nach der anderen blitzschnell hinter sich und erzielt insgesamt 27.000 Euro für den RTL-Spendenmarathon. Damit steigt die gewonnene Gesamtsumme beim "Promi-Special" von "Ninja Warrior Germany" für die Stiftung "Wir helfen Kindern" auf stolze 190.000 Euro.

Das komplette "Ninja Warrior Germany - Promi-Special" gibt es zum Abruf bei TV NOW.

Alles zu Ninja Warrior Germany

Ninja Warrior Germany – Promi-Special

190.000 Euro für den guten Zweck

Die Moderatoren

Laura Wontorra

Laura Wontorra

Moderatorin
Leider können wir Dir keine
weiteren Infos anbieten.
Frank Buschmann

Frank Buschmann

Moderator
Leider können wir Dir keine
weiteren Infos anbieten.
Jan Köppen

Jan Köppen

Moderator
Leider können wir Dir keine
weiteren Infos anbieten.