RTL News>Tv>

Neuer Job als Moderator: Karl-Theodor zu Guttenberg wirkt bei RTL-Dokumentationen mit

Neuer Job für ehemaligen Verteidigungsminister

RTL produziert Dokumentationen mit Karl-Theodor zu Guttenberg

Docutainment-Reihe: Karl-Theodor zu Guttenberg wird zum Moderator
Karl-Theodor zu Guttenberg macht Dokus für RTL+.
imago/IP3press, SpotOn

Er ist wieder da. Karl-Theodor zu Guttenberg hat einen neuen Job – und zwar bei RTL. Elf Jahre nach seinem Rücktritt als Verteidigungsminister im Zuge einer Plagiatsaffäre ist der 50-Jährige wieder auf großer Bühne in Deutschland.

Zwei 90-minütige Dokus

Klar ist: Zu Guttenberg wird als Moderator und Interviewer durch zwei 90-minütige Docutainment-Sendungen führen. Produziert werden die High-End-Dokumentationen in Zusammenarbeit mit der LEONINE-Tochter i&u und der LOOPING GROUP.

Wie genau die Sendungen aussehen werden und was Karl-Theodor zu Guttenberg präsentieren wird, wird rechtzeitig vor Sendungsstart bekannt gegeben.