Rolle Miro Grabek

Neuer Hottie bei AWZ: Lukas Brandl bringt Eis und Herzen in Essen zum Schmelzen

19. Januar 2022 - 9:49 Uhr

Neuer Eiskunstläufer im Steinkamp-Kader

Neuzugang bei "Alles was zählt": Ab dem 20. Januar 2022 ist Lukas Brandl als Einkunstläufer Miro Grabek in der täglichen Serie zu sehen und bringt dabei nicht nur das Eis zum Schmelzen, sondern womöglich auch das Herz von so mancher Lady. Warum dabei das Thema Eiskunstlauf für Lukas gar nicht so fremd ist und was er schon zu seiner neuen Rolle verraten darf, sehen Sie im Video.

Achtung, Spoiler! Rolle Miro sorgt für Ekstase

Was ist denn da los? Als Lucie auf Miro trifft, liegt etwas Magisches in der Luft.
Was ist denn da los? Als Lucie auf Miro trifft, liegt etwas Magisches in der Luft.
© AWZ Folge 3863, RTL / Julia Feldhagen

Seit Jahren hat es das nicht mehr gegeben: Ein Mann im Steinkamp-Kader! Als Deniz Öztürk (Igor Dolgatschew) den engagierten Miro Grabek (Lukas Brandl) laufen sieht, erkennt er auf Anhieb sein Talent und holt ihn in sein Team. Sehr zum Leidwesen von Chiara Nadolny (Alexandra Fonsatti): Im großen "Battle on Ice"-Finale hat sie jetzt einen starken Konkurrenten mehr, der ihr keinen Punkt schenken wird. Überzeugt Miro die strenge Jury mit seinen Moves und wird er es auf das Siegertreppchen schaffen?

Zum ersten Mal bei "Alles was zählt" zu sehen ist Lukas Brandl in seiner Rolle als Miro Grandek am Donnerstag, den 20. Januar 2022 ab 19:05 Uhr. Bereits jetzt steht die Folge auf RTL+ zum Streamen bereit.

Lukas Brandl ist auch ein echter Zauberer

Wenn Lukas Barndl dann mal nicht in seiner neuen Rolle als Miro Grabek auf dem Eis steht, verzückt er seine Kollegen während der Mittagspause ja vielleicht mit ein bisschen Magie und Zauberkünsten. Denn das hat der 27-Jährige sogar erlernt und darf sich professioneller Zauberer und Jongleur nennen. "Für einen kleinen Trick zwischendurch gibt es immer eine Gelegenheit. Und solange ich nicht die Schlittschuhe vom Eis verschwinden lasse, ist doch alles ok.", schmunzelt der 27-Jährige, der 2017 sogar Deutscher Vizemeister in Allgemeiner Magie wurde.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Mehr Video-Highlights zu AWZ gibt es hier:

"Alles was zählt" auf RTL+ anschauen

Ganze Folgen von "Alles was zählt" gibt es bereits bis zu sieben Tage vor TV-Ausstrahlung auf RTL+ zu sehen. Dort stehen auch ältere Folgen der Serie zum Abruf bereit. (rgä)