Starporträt

Alexandra Fonsatti spielt Chiara Nadolny

Alexandra Fonsatti
© TVNOW / Adrian Schaetz

13. Dezember 2019 - 12:23 Uhr

Rollenprofil Chiara Nadolny

Chiara Nadolny wirkt wie ein nettes Mädchen, fast ein bisschen naiv. Ihr fliegen die Herzen zu. Mädchen wollen sie zur Freundin, Jungen wollen sie beschützen. In Wirklichkeit ist sie eine sehr ehrgeizige Person, der der eigene Erfolg über alles geht. Chiaras Eltern leben schon lange getrennt. Ihre Mutter ist Eislauftrainerin. Bisher ist Chiara nur Eisshows (in der zweiten Reihe) gelaufen und hat keine Wettkampferfahrung. Von Kind auf hat sie gelernt, dass man nur für Leistung geliebt wird.

Name: Nadolny

Vorname: Chiara

Familienstand: ledig

Beruf: Eisläuferin

Familienangehörige/ Partner:

Niclas Nadolny (Vater)

Vanessa Steinkamp (Halbschwester)

Ronny Bergmann (Love-Interest)

Ziele/ Wünsche:

Chiara wünscht sich nichts mehr als die Anerkennung und Liebe ihres Vaters. Sie möchte ihre Karriere als Eisläuferin vorantreiben und nimmt dafür einiges in Kauf.

Biografie Alexandra Fonsatti

Alexandra Fonsatti wurde am 31. Oktober 1993 in Fulda geboren. Sie absolvierte ihre Schauspielausbildung an der Schauspielschule Zerboni in München. Seitdem war sie in verschiedenen Fernsehserien zu sehen wie "Um Himmels Willen", "Aktenzeichen XY … ungelöst" und "Dahoam is Dahoam". Zudem spielte sie in dem Kinofilm "Tarantella" sowie in dem Fernsehfilm "Song für Mia" mit. Auch auf der Theaterbühne stand sie, unter anderem in den Stücken "Mangelware Frischluft" und "Wie es Euch gefällt".