Verdächtige Wölbung

Neue Fotos aufgetaucht: Wird Katy Perry bald Mama?

18. Januar 2020 - 13:18 Uhr

Süßes Geheimnis

Über die Weihnachtsfeiertage zu viel gegessen oder vielleicht doch schwanger? Auf neuesten Paparazzi-Aufnahmen verlässt Katy Perry (35) in Venice das Haus von Freunden. Besonders auffällig: Die Sängerin trägt eine enge Highwaist-Jeans inklusive einer Wölbung rund um den Bauch, wie unser Video zeigt.

Ist eine Schwangerschaft der Grund für die abgesagte Hochzeit?

Baby-News bei Katy Perry und ihrem Partner Orlando Bloom (43)? Das Bäuchlein, das auf den neuesten Bildern der Sängerin zu sehen ist, ist jedenfalls sehr verdächtig.

Anfang Januar teilte die Künstlerin einen ganzen Batzen Fotos von einem Shooting für die Zeitschrift "Vogue" - darauf räkelt sie sich rank und schlank wie gewohnt in teils hautengen Kleidern.

Woher kommen also plötzlich die kleinen Rundungen? Eine Schwangerschaft könnte natürlich auch ein triftiger Grund dafür sein, dass Katy und Orlando ihre Hochzeit verschoben haben. Nach der Verlobung am Valentinstag 2019 wollten die beiden sich eigentlich noch im selben Winter das Ja-Wort geben, doch daraus wurde nichts, angeblich weil die Traum-Location nicht zum gewünschten Datum verfügbar war.

Katy und Orlando haben beide einen Kinderwunsch

Erst im vergangenen Jahr verriet der "Fluch der Karibik"-Schauspieler dem "OK!"-Magazin: "Ich kann es nicht abwarten, wieder zu heiraten und irgendwann in meinem Leben noch weitere Kinder zu haben". Aus seiner Beziehung mit Miranda Kerr hat er bereits den 8-jährigen Sohn Flynn. Und auch Katy Perry scheint bereit zu sein, Mutter zu werden: Wie ein Insider verriet, wolle Katy nach der Hochzeit möglichst bald ihr erstes Baby haben. Ob es jetzt doch schon vor der Hochzeit ein Baby gibt?