Racial Profiling in der Polizei?

Erster Einblick in die neue „Alarm für Cobra 11“-Staffel: Neues Team, neue Fälle, neue Probleme

14. August 2020 - 8:45 Uhr

Alles neu bei der Cobra

Auch bei "Alarm für Cobra 11" bleibt 2020 nichts, wie es mal war. Ein brandneues Team, neue nervenaufreibende Fälle und Rassismus in der Polizei: Die neue Staffel der Autobahnpolizei wird so anders und dramatisch, wie niemals zuvor. Wie spannend die neuen Folgen rund um Cobra-Urgestein Erdoğan Atalay werden, zeigen wir exklusiv im Video – denn dort gibt es jetzt schon erste Szenen der kommenden Staffel zu sehen.

Rassismus innerhalb der Polizei?

Rassistische Tendenzen innerhalb der Polizei, Justizfehler sowie das Ausloten moralischer und gesetzlicher Grenzen ziehen sich als Themen über die gesamte "Cobra 11"-Staffel. Doch nicht nur die großen Themen, sondern auch die persönlichen Geschichten von Semir Gerkhan (Erdoğan Atalay) und Vicky Reisinger (Pia Stutzenstein) kommen nicht zu kurz: Die Rückkehr eines totgeglaubten Menschen, eine unglückliche Liebe und das Zurechtfinden in der neuen, modernen Welt.

Neue Folgen ab dem 20. August

Bald hat das Warten ein Ende: Ab 20. August zeigt RTL endlich die neue Staffel von "Alarm für Cobra 11". Stolze 24 Jahre Seriengeschichte hat die Autobahnpolizei schon auf dem Buckel. Doch mit einem neuen Look und einem neuen Team stürzen sich Semir Gerkhan, Polizeikommissarin Vicky Reisinger und ihre Kollegen Hals über Kopf in moderne, actiongeladene Abenteuer.

„Alarm für Cobra 11“ auf TVNOW streamen

Die neuen Folgen von "Alarm für Cobra 11" gibt es ab dem 20. August 2020 zur Prime-Time um 20:15 Uhr bei RTL zu sehen – zum Start sogar in einer Doppelfolge. Echte Cobra-Fans sollten vorher aber unbedingt schon mal auf TVNOW vorbeischauen: Dort gibt's die neuen Folgen von "Alarm für Cobra 11" nämlich bereits eine Woche vor TV-Ausstrahlung zum Streamen.