Schnappschuss von 1994

Natascha Ochsenknecht postet Throwback-Foto - und sieht aus wie Brigitte Nielsen

ARCHIV - 22.02.2020, Berlin: 70. Berlinale, Medienboard Party: Natascha Ochsenknecht auf der Party von «Movie Meets Media» im Hotel Adlon. (zu dpa «Natascha Ochsenknecht will keinen Schauspieler mehr zum Partner») Foto: Gerald Matzka/dpa-Zentralbild/
Natascha Ochsenknecht
gma jai, dpa, Gerald Matzka

Natascha Ochsenknecht mit Throwback-Fundstück

Natascha Ochsenknecht (55) kramt immer wieder allerlei Throwback-Bilder aus ihrer privaten Schatzkiste hervor und teilt diese mit ihren Followern auf Instagram. Da sie früher Model war, gibt es allerlei zu bestaunen. Auf ihrem jüngsten Fundstück, sieht sie jedoch einem Promi sehr ähnlich: Ex-Dschungelkönigin Brigitte Nielsen (56).

Natascha Ochsenknecht: Hollywoodreife Inszenierung

Das Fotoshooting fand ca.1994 statt. La Ochsenknecht sitzt - ähnlich wie Hollywood-Star Sharon Stone im Kino-Klassiker "Basic Instinct" - breitbeinig auf einem Sessel. Jedoch war das wohl für Fotograf Ingo Robin Wierichs (53) damals noch nicht genug Hollywood-Feeling für das Bild: So inszenierte er seine Schwester Natascha wie Kult-Blondine und Schauspielerin Brigitte Nielsen, die in den 80ern durch ihre markante Frisur in Filmen wie "Rocky IV" und "Beverly Hills Cop II" berühmt wurde.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Brigitte Nielsens Bekanntheit in Deutschland

Hollywood-Star Brigitte Nielsen.
Dschungelkönigin Brigitte Nielsen.
RTL / Stefan Gregorowius

In Deutschland kennt man Nielsen spätestens 2012 durch ihre Teilnahme bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Doch nicht nur das! Sie gewann die Staffel sogar und bekam den heiß begehrten Titel der Dschungelkönigin.