Nachdem zwei Männer in der Linie U42 diskutierten, warf einer eine Flasche in eine Trennscheibe. Diese ging zu Bruch. Die Glassplitter fielen unter anderem auf ein Baby in einem Kinderwagen. Ein Fahrgast filmte die Situation und stellte den Randalierer zur Rede. Die Polizei sucht die betroffene Mutter des Säuglings und Zeugen.