RTL News>Rtl Nord>

Motorradfahrer rast zu 700 Euro Bußgeld an einem Tag

Dieser Mann hatte es zweimal wohl sehr eilig

Blitz, blitz! Motorradfahrer rast zu 700 Euro Bußgeld an einem Tag

Das ging fix: In Schüttorf ist ein Motorradfahrer gleich zweimal deutlich zu schnell gefahren.(Symbolbild)
Das ging fix: In Schüttorf ist ein Motorradfahrer gleich zweimal deutlich zu schnell gefahren.(Symbolbild)
deutsche presse agentur

Die Ohner Straße zwischen Schüttorf und Ohne im Landkreis Grafschaft Bentheim ist laut Polizeiangaben kurvenreich und führt durch bewaldetes Gebiet. Erlaubte Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h. Mit dem Tempolimit nimmt es aber offenbar nicht jeder so ganz genau...

Mit 160 km/h über die Straße

Am Mittwoch hatte die Polizei einen mobilen Blitzer aufgebaut. Ein Fahrer hat sich dann gleich zweimal ein hübsches Foto als Andenken gesichert: Zuerst jagte er mit 145 km/h über die Straße, auf dem Rückweg brachte er es sogar auf satte 160 km/h. Der Preis für den Geschwindigkeitsrekord: 700 Euro Bußgeld und einen Monat Fahrverbot.

Damit stand er seinen „Kollegen“ übrigens in nichts nach: Bei 643 kontrollierten Fahrzeugen wurden Bußgeld-würdige Geschwindigkeitsübertretungen allesamt von Motorradfahrern begangen. (dka)