Ratgeber
Alles, was Sie zum Leben brauchen

Millionen für Spielzeugtests: Achtjähriger Ryan ist bestbezahlter Youtube-Star

Ryan ToysReview ist der bestbezahlte Youtube-Channel weltweit.
Ryan steht mit acht Jahren an der Spitze der bestverdienenden Youtuber weltweit. © Youtube/Ryan ToysReview

"Ryan ToysReview" steht an der Spitze

Jeden Tag neues Spielzeug bekommen? Ein Traum für wohl jedes Kind auf der Welt. Für Ryan aus den USA ist das Alltag: Für seinen eigenen Youtube-Kanal testet und bewertet er Spielsachen – und hat es damit zum bestbezahlten Youtuber weltweit gebracht. Und das mit erst acht Jahren.

19,32 Millionen Euro pro Jahr

17,3 Millionen Follower und 19,32 Millionen Euro pro Jahr: Mit diesen Zahlen ist der kleine Ryan laut dem Wirtschaftsmagazin Forbes der Topverdiener unter den Youtube-Stars. Auf seinem Kanal "Ryan ToysReview" testet und bewertet er regelmäßig Spielzeug. Gemanagt wird er von seinen Eltern, die regelmäßig in seinen Videos auftreten. Seine Mutter hat sogar ihren Job als Chemielehrerin aufgegeben, um in Vollzeit für Ryans Youtube-Auftritt zu arbeiten.

Ryan lernte von anderen Youtubern

Ryan ToysReview - Ryan und seine Eltern
Auch Ryans Eltern treten regelmäßig in seinen Videos auf - seine Mutter hat dafür sogar ihren früheren Job aufgegeben. © Youtube/Ryan ToysReview

Laut "Daily Mail" fing alles im Jahr 2015 an, als der damals fünfjährige Ryan noch selbst begeistert jungen Youtubern dabei zusah, wie sie Spielzeuge unter die Lupe nahmen und bewerteten. "Eines Tages fragte er mich: 'Warum sind all die anderen Kinder auf Youtube und ich nicht?' Also entschieden wir: Ja, das können wir auch!" erzählt seine Mutter der britischen Zeitung.

Ryans Nachname und Wohnort sind geheim

Der Erfolg gibt ihnen Recht: Innerhalb von drei Jahren spielte sich Ryan an Youtube-Größen wie Jake Paul, PewDiePie oder Markiplier vorbei und verdiente laut "Forbes" zwischen Juni 2017 und Juni 2018 am meisten von allen. Unglaubliche 934.920.935 Mal wurde sein erfolgreichstes Video geklickt. Wie sein Vater der "Daily Mail" mitteilt, ist der Mini-Millionär vor allem bei Kindern zwischen drei und sieben Jahren beliebt. Seine Fans wohnen zum Großteil in den USA, aber auch in Großbritannien und auf den Philippinen.

Mittlerweile hat Ryan, dessen Nachname und Wohnort die Familie zu seinem Schutz nicht preisgibt, sogar seine eigene Spielzeuglinie. Und es bahnt sich bereits die nächste Erfolgsgeneration an: Auch seine jüngeren Zwillingsschwestern treten mittlerweile in seinen Clips auf.

Mehr Ratgeber-Themen