RTL News>Stars>

Mike Blümer mit blutiger Kopfwunde - hat Melanie Müller Schläger auf ihn gehetzt?

2 Versionen einer Geschichte

Mike Blümer blutig geschlagen: Steckt Noch-Ehefrau Melanie Müller dahinter?

Rosenkrieg bei Melanie Müller wird blutig Mike Blümer verprügelt
00:38 min
Mike Blümer verprügelt
Rosenkrieg bei Melanie Müller wird blutig

2 weitere Videos

Ist der öffentlich ausgetragene Scheidungskrieg jetzt komplett eskaliert? Mike Blümer (55) sieht übel zugerichtet aus. Dem Noch-Ehemann von Melanie Müller (33) läuft Blut über das Gesicht, er hat eine Platzwunde am Kopf. Wer ihn so zugerichtet hat? Er behauptet: Melanies „Rocker-Freunde“. Ihre Version hört sich allerdings ganz anders an.

Melanie Müllers „Rocker-Freunde“ sollen Mike zusammen geschlagen haben

Mike Blümer und Melanie Müller schenken sich in ihrem Scheidungskrieg nichts . Zuletzt ließ sie sich vor RTL-Kameras ihr Liebes-Tattoo für den Bald-Ex entfernen und erklärte, dass Mike bereits eine Neue habe – und zwar ihre beste Freundin.

Nun zeigt er sich blutüberströmt und behauptet: Melanie steckt dahinter. Laut Bericht der „Bild“ soll Mike am 14. Januar die gemeinsamen Kinder Mia (4) und Matty (2) zu seiner Bald-Ex gebracht haben. „Sie hatte die Kinder auf dem Arm und ging ins Haus, als plötzlich mehrere Männer rauskamen, die Mike bedrohten und auf ihn einschlugen“, so die Version, die Mikes Umfeld erzählt. Angeblich sollen die Schläger „Rocker-Freunde“ von Melanie gewesen sein. Er hat Anzeige – unter anderem wegen Körperverletzung – erstattet. Auf RTL-Anfrage bestätigt die Staatsanwaltschaft Leipzig: „Das Verfahren wurde aufgrund einer Anzeige des Herrn Blümer bei der Polizei eingeleitet. Die Ermittlungen zum Sachverhalt dauern an. Weiteren Auskünfte können derzeit aufgrund der laufenden Ermittlungen nicht erfolgen. Ich bitte insoweit um Verständnis.“

Im Video: Melanie Müller lässt Trennungs-Bombe im RTL-Interview platzen

Melanie Müller lässt Bombe platzen Bei Entfernung ihres Liebes-Tattoos
03:29 min
Bei Entfernung ihres Liebes-Tattoos
Melanie Müller lässt Bombe platzen
Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Melanie Müller: „Vielleicht hat er sich die Verletzungen selbst zugefügt“

Alles Quatsch, kontert hingegen Melanie. Ihre Version der Ereignisse hört sich ganz anders an. „Mein Ex hat offenbar viele Schulden bei Leuten, die keinen Spaß verstehen. Das habe ich erst erfahren, als die in ihren S-Klassen auf meinem Grundstück aufgetaucht sind und das Geld von mir haben wollten, weil Mike nicht gezahlt hat. Sie wollten das Auto mitnehmen, das Mike fuhr, aber das eigentlich mir gehört“, erklärte sie der „Bild“.

Melanie behauptet von dem Angriff auf ihren Noch-Ehemann nichts mitbekommen zu haben und stellt die These auf, dass Mike sich die Verletzungen vielleicht auch selbst zugefügt hat, weil er einen Plan verfolgt: „Er will mir die Kinder wegnehmen und mich zerstören. Ich fühle mich nicht mehr wohl in meiner Haut und überlege, mit meinen Kindern nach Mallorca zu fliehen.“ (csp)