Der Traum vom Fliegen

Microsoft Flight Simulator: 5 Dinge, die wir daran lieben

Mit "Microsoft Flight Simulator" heben Hobby-Piloten ab.
Mit "Microsoft Flight Simulator" heben Hobby-Piloten ab.
© Microsoft, Asobo

20. August 2020 - 16:53 Uhr

Flight Simulator: Über den Wolken...

Schon länger freuen sich Hobbypiloten wie Bolle auf den "Microsoft Flight Simulator"* 🛒. Seit dem 18. August ist das Spiel für PC und endlich auf dem Markt, Xbox-Zocker müssen sich noch ein wenig gedulden. Zumindest für PC-Spieler hat das lange Warten offenbar tatsächlich gelohnt zu haben: Auf Metacritic beispielsweise liegt der Score aktuell bei 93 – ein sehr guter Wert. Auch uns hat es ins virtuelle Cockpit gelockt. Wir verraten Ihnen fünf Gründe, warum der "MS Flight Simulator 2020" so viel Laune macht.

Game-Releases: Das sind die Spiele-Hits im August 2020

Microsoft Flight Simulator: Die Grafik

Microsoft Flight Simulator 2020
Detailverliebte werden sich an der schönen Landschaft erfreuen.
© Microsoft, Asobo, Aerosoft

Das Spiel ist einer der detailliertesten Flugsimulatoren auf dem Markt. Nur mal ein paar Zahlen: Die ganze Erde wird anhand von Satellitenbildern und Höhendaten nachgebildet. Über 2 Petabyte – das sind 2.000 Terabyte – Satellitendaten und Fotos hat Microsoft dafür verarbeitet. Im Spiel gibt es über 1,5 Milliarden Gebäude, 2 Billionen Bäume, Berge, Straßen, Flüsse – ein Mammutprojekt! Viele Städte, die es bereits als 3D-Modell in Bing Maps gibt, sind auch im Spiel realistisch nachgebaut worden. Andere wurden mithilfe künstlicher Intelligenz erschaffen.

Anhand der Grafik-Details merkt man, dass dieses Spiel eigentlich für die nächste Konsolen- und Grafikkarten-Generation erschaffen wurde. Gut, dass bald neue Hardware kommt.

Microsoft Flight Simulator: Flugzeuge

MS Flight Simulator
Derzeit sind bis zu 30 Flugzeuge abflugbereit.
© Microsoft, Asobo, Aerosoft

Je nach Spielversion heben Hobbypiloten mit 20, 25 oder 30 Flugzeugen ab, etwa mit dem Airbus A320 Neo, einer Boeing 747-8 Intercontinental, der Cessna 152 oder der Beechcraft King Air 350i. Wirklich faszinierend ist der Detailgrad, mit dem die Cockpits gestaltet wurden. Hier funktionieren alle Instrumente und Schalter, nichts ist fake. Bei dem Anblick machen Aviatoren-Herzen Luftsprünge.

🛒 Zum Angebot bei Media Markt: Standard Edition für PC*

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Microsoft Flight Simulator: Flughäfen

Microsoft Flight Simulator 2020
Bis zu 40 handgefertigte Flughäfen bietet das Spiel. Über 37.000 weitere Flughäfen wollen angeflogen werden.
© Microsoft, Asobo, Aerosoft

Abhängig von der Spielversion stehen 30, 35 oder 40 handgefertigte, mit Original-Details gespickte Flughäfen zur Landung bereit. Dazu zählen Frankfurt, Los Angeles, New York, Sydney, Dubai, Heathrow, um nur einige zu nennen. Darüber hinaus gibt es in jeder Spielversion über 37.000 weitere Flughäfen und Landestellen.

🛒 Zum Angebot bei Amazon: Deluxe Edition für PC*

Microsoft Flight Simulator: Details

MS Flight Simulator 2020
Tolle Details: Alle Instrumente und Schalter funktionieren.
© Microsoft, Asobo, Aerosoft

Die Detailverliebtheit des "Microsoft Flight Simulator" ist überwältigend. Gemeint sind nicht nur die Cockpits oder handgebauten Flughäfen, sondern auch Dinge wie das Wetter. Der Pilot darf beispielsweise die Wetterbedingungen selbst festlegen. Wer es aber realistischer mag, darf auch aktuelle Wetterdaten anzapfen und unter diesen Bedingungen fliegen. Sogar der echte Flugverkehr an der jeweiligen Position wird auf Wunsch eingespielt.

🛒 Zum Angebot bei Saturn: Premium Deluxe Edition für PC*

Microsoft Flight Simulator: Für Anfänger und Fortgeschrittene

Der Flugsimulator ist – wenn der Pilot es will – absolut einsteigerfreundlich. Auf Wunsch übernimmt ein Co-Pilot das Einchecken, bittet um Landeerlaubnis und kümmert sich um die Kommunikation mit dem Tower. Auch bei der Landung gibt es Hilfe. Optional wird ein Landekorridor eingeblendet, der das Flugzeug sicher bis zur Landebahn führt. Auch das Tutorial ist super und führt den Hobbyflieger mit einer Cessna Schritt für Schritt zur Pilotenlizenz. Alte Hasen schalten natürlich alle Assistenten ab und nehmen den Flightstick selbst in die Hand.

Microsoft Flight Simulator kaufen: Drei Editionen für PC

  • Release: 18. August 2020
  • Genre: Simulation
  • Plattformen: PC, Xbox One

Standard Edition:

  • 20 spielbare Flugzeuge
  • Über 40.000 reale Landeplätze
  • 30 besonders detailreich umgesetzte internationale Flughäfen
  • Preis: 70 Euro (oder im Xbox Game Pass)

🛒 Zum Angebot bei Amazon: Standard Edition*

Deluxe Edition:

  • 25 spielbare Flugzeuge
  • Über 40.000 reale Landeplätze
  • 35 besonders detailreich umgesetzte internationale Flughäfen
  • Preis: 90 Euro

🛒 Zum Angebot bei Amazon: Deluxe Edition*

Premium Edition:

  • 30 spielbare Flugzeuge
  • Über 40.000 reale Landeplätze
  • 40 besonders detailreich umgesetzte internationale Flughäfen
  • Preis: 120 Euro

🛒 Zum Angebot bei Amazon: Premium Deluxe Edition*

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.​