6. Kind für Ex-DSDS-Kandidat

Menowin Fröhlichs Baby ist da! Diesen Namen trägt der Kleine

Menowin Fröhlich ist jetzt sechsfacher Papa
Menowin Fröhlich ist jetzt sechsfacher Papa
© imago/Lumma Foto, imago stock&people

05. Oktober 2021 - 11:32 Uhr

Menowin Fröhlich freut sich über Nachwuchs

Menowin Fröhlich (34) ist wieder Papa geworden! Seine Ehefrau Senay hat am 3. Oktober 2021 einen kleinen Jungen zur Welt gebracht. Für den ehemaligen Teilnehmer der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" ist es das sechste Kind.

So heißt Menowins sechstes Kind

Willkommen auf der Welt, Canel-Lousyen Fröhlich! Bei Instagram ließ Menowin Fröhlich seine Fans an seinem Papa-Glück teilhaben. "Ich bin jetzt im Krankenhaus und zwar werde ich jetzt Papa. Ich bin total aufgeregt", teilte der Sänger seinen Fans in seiner Story mit. Während er sichtlich aufgewühlt durch die Gänge der Klinik lief, erzählte er. "Vor ein paar Stunden war ich noch in Duisburg, habe aufgenommen. Und da hieß es: 'Komm!'"

Wenig später war der kleine Mann dann da. Und Menowin verriet auch den außergewöhnlichen Namen seines Sohnes. Canel stammt aus dem Türkischen und bedeutet "Leben".

„Das soll das erste Kind sein, das mich niemals auf Drogen erlebt“

Im August hatten Menowin und seine Ehefrau Senay öffentlich gemacht, dass sie Familienzuwachs erwarten. Es handelt sich dabei um das dritte gemeinsame Kind, drei weitere brachte der 34-Jährige mit in die Beziehung. Und Menowins neuem Sohn kommt eine ganz besondere Bedeutung zu. "Das soll und wird das erste Kind sein, das mich niemals auf Drogen erlebt", verriet der Sänger damals im RTL-Interview.

Der kleine Mann soll ein Neuanfang für den geläuterten Ex-DSDS-Star sein. Menowin will sein Leben endlich in den Griff bekommen. Im Sommer hat er einen neunmonatigen Entzug in einer Klinik beendet und ist seitdem – nach eigenen Aussagen – drogenfrei. Damit das auch so bleibt, wolle er sich weiter ambulant in einer Tagesklinik behandeln lassen. (tma)

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Mehr zu Menowin Fröhlich auf TVNOW

Mehr Einblicke in das Leben von Menowin Fröhlich bietet die Doku-Serie "Menowin – Mein Dämon und ich" auf TVNOW.