Im Paradies auf Erden

Malediven-Traumhochzeit: Hier haben Oliver Pocher & Amira Aly geheiratet

23. Oktober 2019 - 16:09 Uhr

Hier haben Oliver Pocher und Amira Aly "Ja" gesagt

Am Samstag, den 19. Oktober 2019, sind Oliver Pocher (41) und Amira Aly (26) mit ihrer Hochzeit einen großen Schritt gegangen. Die heimliche Feier fand im engsten Familien- und Freundeskreis auf den Malediven statt. Für diesen besonderen Tag haben sich Oliver und die schwangere Amira einen ganz besonderen Ort ausgesucht - ein echtes Paradies. Wir zeigen im Video, wie traumhaft die Hochzeits-Location der beiden aussieht.

Heimliche Hochzeit von Amira Aly und Oliver Pocher auf den Malediven

Bolifushi Island nennt sich die kleine Insel, die sich Oliver und Amira für ihre Hochzeit ausgesucht haben. Sie gehört zu den Malediven und ist nur 100m lang sowie 50m breit. Übernachtet und gefeiert hat das Brautpaar mit seinen Gästen im "Jumeirah Vittaveli", einem luxuriösen 5-Sterne Resort. Das besondere: Sie wohnen gar nicht auf der Insel, sondern direkt im Meer - und zwar in einer Villa inklusive Wasserrutsche, die auf Pfahlbauten im Wasser stehen. Die Rutsche hat Oliver Pocher natürlich auch schon eingeweiht, wie er auf Instagram zeigte.

Die Liebesgeschichte von Oliver Pocher und Amira Aly

Der Comedian lernte die Stylistin schon 2016 kennen - Sie dateten sich und wohnten sogar schon zusammen in Köln. Doch den ersten gemeinsamen Auftritt auf dem roten Teppich gab's erst im November 2018. Während seiner Teilnahme bei "Let's Dance" 2019 war Amira sogar Olis Stylistin.  Im Mai teilten sie dann ihr großes Glück: die Schwangerschafts-News.