Kohlenhydratanteil & Co.

Mahlzeitenersatz: Shakes und Riegel als Nahrungsergänzung? 5 Punkte, die wichtig sind

Schnell einen Shake trinken anstatt zu kochen?
© istock / andresr

29. April 2020 - 11:24 Uhr

Vollwertiger Mahlzeitenersatz mit Shakes und Riegeln?

Kaum noch kochen zu müssen und sich stattdessen von Shakes oder Riegeln ernähren? Das ist für viele, die nicht gerne am Herd stehen, wahrscheinlich ein Traum. Es gibt auch Produkte, die das theoretisch möglich machen, doch diese Trockennahrung war lange als Astronautennahrung verpönt. Heute sind Pulver und Riegel aber in vielen Küchen als Mahlzeitenersatz zu finden. Den Herstellern zufolge decken die Produkte den Nährstoffbedarf – und sind damit eine schnelle und unkomplizierte Alternative zur Nahrungsaufnahme im Home-Office oder unterwegs. Wir zeigen, was in Sachen Mahlzeitenersatz auf dem Markt ist und was Sie beachten sollten, wenn Sie die Produkte ausprobieren möchten.

Was Sie über Mahlzeitenersatz-Produkte wissen sollten

  1. Der Zweck: Achtung, die hier vorgestellten Produkte sind nicht primär zum Abnehmen gedacht. Viel mehr sind sie ein Mahlzeitenersatz für Menschen, die Zeit und Aufwand bei der Energie-Aufnahme sparen wollen.
  2. Die Zusammensetzung: Dabei müssen alle Grundpfeiler einer gesunden Ernährung abgedeckt sein. Typische Inhaltsstoffe der Mahlzeitenvarianten sind Hafer, Erbsenprotein, Reis, Kokosnuss und Leinsamen. Die Makro-Nährstoffe (Kohlenhydrate, Proteine, Fette) sollten dabei gut ausbalanciert und alle essenziellen Vitamine und Mineralstoffe sollten enthalten sein. Achten Sie darauf, dass Ihr täglicher Kalorienbedarf durch die Shakes gedeckt wird (Männer brauchen zwischen 2.200 und 2.500 Kalorien pro Tag, Frauen zwischen 1.800 und 2000). Speziell für Sportler finden sich teilweise auch Produkte mit extra Protein.
  3. Die Zubereitung: Nahrungsmittel-Shakes erhalten Sie meist als Pulver in diversen Geschmacksrichtungen, das Sie einfach mit Wasser und/oder Milchvarianten anrühren. Schneller und einfacher geht es mit Fertigdrinks aus der Flasche oder aus dem Trinkkarton.
  4. Das Kauen kommt mit Flüssignahrung natürlich schnell etwas zu kurz. Um die Kaumuskulatur weiterhin zu stimulieren, gibt es einen Trick: Regelmäßiges Kaugummikauen. Neben den Shakes gibt es aber auch Nahrungsmittelriegel, die Sie zerbeißen müssen.
  5. Der Preis: Die günstigste Variante ist Pulvernahrung. Trinkfertige Flaschen sind ab etwa 3,50 Euro pro Stück erhältlich. Aber auch hier macht die Menge den Preis: Je größere Mengen Sie bestellen, desto günstiger wird es. Beachten Sie auch die Rabatt- und Abosysteme der verschiedenen Anbieter.

Wichtig: Ernährungswissenschaftler raten grundsätzlich davon ab, einen Mahlzeitenersatz über einen längeren Zeitraum als Hauptmahlzeitenersatz einzunehmen. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) sieht einen deutlich höhere Kohlenhydratanteil als wichtig für eine ausgewogene Ernährung an. Was alles zu einer ausgewogenen Ernährung zählt, lesen Sie in dieser DGE-Checkliste.

Mahlzeitenersatz: Diese Produkte gibt es für Einsteiger

Next Level Meal von Runtime.
Das Next Level Meal gibt es in elf verschiedenen Sorten
© Runtime

Mit dem "Next Level Meal" von Runtime können Sie Ihre "Next Level Mahlzeit" in vorportionierten Packungen mit Milch oder Wasser anmischen. Eine Packung ersetzt dem Hersteller zufolge eine vollwertige Mahlzeit und hält Sie angeblich vier bis sechs Stunden satt. Enthaltene Aminosäuren sollen die körperliche Leistung ankurbeln, sodass der Drink vor allem Sportlern empfohlen wird. Für eine vegane oder glutenfreie Ernährung ist das Pulver eher ungeeignet. Top: das Produkt wird in Deutschland hergestellt.

  • 7 x 150-g-Beutel mit je 606 kcal
  • Inhaltsstoffe: ungeeignet für Allergiker
  • Nährstoffe: Eine Mahlzeit deckt 1/3 des täglichen Nährstoffbedarfs ab
  • Aufteilung: 79,4 / 32,9 / 17,3 / 5,7 (Kohlenhydrate / Protein / Fett / Ballaststoffe)
  • Preis pro Mahlzeit: 3,50 Euro (24,50 Euro für das 7-tlg. Set)

🛒 Zum Angebot bei Amazon: Runtime Next Level Meal Pulver*

Mahlzeiten mit Kaffee-, Schoko- oder Beeren-Geschmack

YFood Probierpaket.
25 Prozent des täglichen Nährstoffbedarfs soll durch ein Fläschchen gedeckt werden
© YFood

Wenn Sie sich erst an das Thema Mahlzeitenersatz und an verschiedene Sorten herantasten wollen, bietet der Hersteller YFood ein Probierpaket. Hier erhalten Sie mit den Standard-Sorten Vanille, Kaffee, Schokolade und Beeren vier vollwertige Mahlzeiten in trinkfertigen Flaschen. Wenn Sie auf den Geschmack kommen, können Sie sich immer noch an weitere Kombinationen wagen, beispielsweise Apfel-Zimt. Die Shakes sind nicht vegan, halten dafür aber lange satt.

  • 4 x 500 ml mit je 500 kcal in Flaschen
  • Inhaltsstoffe: Tierisch, aber laktose- und glutenfrei
  • Aufteilung: 39 / 33 / 22 / 7,5 (Kohlenhydrate / Protein / Fett / Ballaststoffe)
  • Nährstoffe: Eine Flasche deckt 25 Prozent des Tagesbedarfs an Nährstoffen
  • Preis pro Mahlzeit: 3,99 Euro (19,99 Euro für das Probierset)

🛒 Zum Angebot bei Amazon: Probierset von YFood*

Für Leute, die auf vegane Ernährung setzen

Set Origin von Mana.
Eine Flasche des Drinks hat 400 Kalorien
© Mana

Ein intensives Geschmackserlebnis finden Sie trotz der unterschiedlichen Geschmacksrichtungen bei Nahrungsmittel-Shakes eher nicht. Im Gegenteil: Bei manchen Produkten ist gerade der subtilere Geschmack Programm, damit dieser nicht auf Dauer zu aufdringlich wird. Der Mana Drink kommt cremig mit einem Hauch von Vanille daher und ist ein angenehmer Mahlzeitenersatz für unterwegs. Falls Sie auf eine pflanzliche Ernährung setzten, sind Sie mit diesem Shake gut bedient, erhalten aber auch eine kleinere Mahlzeit mit weniger Kalorien.

  • 12 x 330 ml in Flaschen mit je 400 kcal
  • Inhaltsstoffe: Vegan, laktosefrei und ohne Nüsse
  • Aufteilung: 33 / 20,8 / 19,5 / 4,3 (Kohlenhydrate / Protein / Fett / Ballaststoffe)
  • Nährstoffe: Eine Flasche deckt laut Hersteller 20 Prozent des Tagesbedarfs an Nährstoffen
  • Preis pro Mahlzeit: 2,90 Euro

🛒 Zum Angebot bei Amazon: Mana Drink Origin*

Mahlzeitenersatz mit Biss - in Riegelform

YFood Riegel.
Der YFood Riegel ist unter anderem in der Geschmacksrichtung White Chocolate zu bekommen
© YFood

Der YFood-Riegel ist eine gute Alternative zu flüssigen Shakes, denn wer lieber kaut als trinkt, wird durch die Shakes nicht befriedigt. Der Riegel wird als Zischenmahlzeit eingestuft und eignet sich neben den Shakes als vollwertiger Mahlzeitenersatz. Immer in der Tasche verstaut, stillen sie den kleinen Hunger zwischendurch - das behauptet zumindest der Anbieter. Der Proteinriegel ist in den Sortem Crispy Brownie und White Choclate erhältlich. Menschen mit Nussallergie und Glutenintolleranz kommen hier auf Ihre Kosten, doch für eine vegane Ernährung ist dieser Nahrungsmittelersatz nicht geeignet.

  • 12 x 75-g-Riegel mit je 250 kcal
  • Inhaltsstoffe: Glutenfrei und ohne Nüsse
  • Aufteilung: 20,3 / 23 / 9 /10 (Kohlenhydrate / Protein / Fett / Ballaststoffe)
  • Nährstoffe: Ein Riegel deckt 15 Prozent des täglichen Nährstoffbedarfs
  • Preis pro Mahlzeit: 3,25 Euro (38,99 Euro für den 12er-Pack)

🛒 Zum Angebot bei Amazon: YFood-Riegel*

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.