Männer! Alles auf Anfang: Biografie Eva-Maria Grein von Friedl

Biografie Eva-Maria Grein von Friedl
Eva-Maria Grein von Friedl spielt Sophie Schäfer © RTL/ Georges Pauly

Über ein Studium in New York auf die Theaterbühne

Seit ihrer frühen Kindheit besuchte Eva eine Ballettschule in Aschaffenburg, später nahm sie auch Jazz-, Modern- und Steppunterricht und nahm private Gesangsstunden bei Dozenten der Hochschule für Musik Würzburg. Nach dem Abitur ging sie als Gaststudentin ans Broadway Dance Studio und das Alvin Ailey American Dance Center in New York. Von 1999 bis 2003 studierte Eva-Maria Grein an der Bayerischen Theaterakademie August Everding in München Tanz, Gesang und Schauspiel. Sie trat in zahlreichen Bühnenproduktionen der Akademie auf. Es folgten weitere Theater- und Musicalengagements u.a. am Staatstheater am Gärtnerplatz in München und am Theater am Kurfürstendamm in Berlin (u.a "Swinging Berlin" und in "Der Blaue Engel" als Lola)

Eva-Marias Erfolge im TV

Im Kinofilm "Mädchen, Mädchen 2 – Loft oder Liebe" und der Sat1-Serie "Bis in die Spitzen" hatte sie erste Auftritte vor der Kamera. Einem größeren Fernsehpublikum ist Grein in der Rolle der Tessa Thalbach in der Telenovela "Tessa – Leben für die Liebe" sowie als Hochzeitsplanerin Marie Andresen im Traumschiff-Ableger "Kreuzfahrt ins Glück" bekannt geworden. 2009 und 2010 moderierte sie "Die ZDF-Frühlingsshow". Neben zahlreichen Serienrollen (Um Himmels Willen, Rosenheim Cops, Alarm für Cobra 11, Soko 5113 u. v. a.) und Hauptrollen in Fernsehfilmen (Der Mann im Heuhaufen, Ein Lied für Solveig, Von Kerlen und Kühen u v. a.) verkörperte sie in der RTL-Serie "IK1-Touristen in Gefahr" die Kommissarin "Nadja Hansen". Von 06.11.2014 bis 4.1.2015 kann man sie wieder live auf der Theaterbühne in der Komödie Frankfurt erleben.

Johanna will nichts mehr mit ihrem Vater zu tun haben

Jo Gerner gibt Sunny die Schuld an seinem Unglück