Nala? Felix? Oder doch lieber Bella?

Lula, Nana, Mimi? Das sind die zehn beliebtesten Katzennamen in Deutschland

Zwei junge Katzen blicken neugierig in die Kamera, undatiertes Foto aus Schweden.
Welche Katzennamen sind 2021 in die Top 10 gekommen?
picture-alliance / dpa, Lennart Hyse

Es ist eine der wohl schwierigsten Entscheidungen: Welchen Namen soll meine Katze bloß bekommen? Schließlich geht es auch bei unseren Stubentigern um wichtige Familienmitgliedern, deren Name gut gewählt sein will. Die Tierschutzorganisation Tasso e.V. veröffentlicht jedes Jahr ein Ranking der beliebtesten Katzen- und Kater-Namen. Im Vergleich zum Vorjahr erkennt man sofort: Viel hat sich auf den Siegertreppchen auch 2021 nicht verändert.

Weibliche & männliche Katzennamen: Die Top 10

WeiblichMännlich

Platz 1: Luna

Platz 1: Simba

Platz 2: Lilly/Lilli

Platz 2: Leo

Platz 3: Nala

Platz 3: Charly/Charlie

Platz 4: Lucy

Platz 4: Balu/Balou

Platz 5: Mia

Platz 5: Findus

Platz 6: Maja/Maya

Platz 6: Felix

Platz 7: Mimi

Platz 7: Sammy

Platz 8: Bella

Platz 8: Max

Platz 9: Mila

Platz 9: Tiger

Platz 10: Molly

Platz 10: Rocky

Zehn Millionen Haustiere bei TASSO registriert

Die Zahlen basieren auf den zwischen dem 1. Januar 2021 und dem 31. Dezember 2021 bei Tasso in Deutschland neu registrierten Tieren. Insgesamt sind fast 10 Millionen Tiere in deutschen Haushalten gemeldet. (vdü)

Lese-Tipp: Oscar, Lucy & Co.: Das sind die beliebtesten Hundenamen