Danilo und Dijana nach Drama total happy

Schnelles Wiedersehen: „Love Island"-Kandidaten feiern große Reunion-Party

17. Oktober 2019 - 12:01 Uhr

Party-Wochenende nach dem „Love Island"-Finale

Viele Drinks und noch mehr Essen - genau das stand für die "Love Island"-Kandidaten am Wochenende auf dem Plan. Knapp eine Woche nach dem Finale am 07. Oktober feierten sie nämlich ein großes Wiedersehen in Köln und ließen es dabei richtig krachen. Auch Danilo und Dijana waren Teil der fetten Reunion-Party und zeigten sich auf Instagram mega happy. Der Streit mit Danilos Mutter am letzten Tag bei "Love Island" scheint die beiden also überhaupt nicht von ihrem Glück abzuhalten, wie das Video zeigt.

Pietro Lombardi spendiert Frühstück

Sushi, Cocktails, eine heiße Partynacht und ein hippes Frühstück haben die Islander zusammen genossen. Und für letzteres mussten sie allem Anschein nach gar nicht in die Tasche greifen. Denn das Frühstück im angesagten Kölner "Café Buur" ging auf die Rechnung von Pietro Lombardi. Zumindest bedanken sich die Kandidaten in einem Clip beim DSDS-Juror und Erik schreibt dazu auf Instagram: "Pietro Lombardi hat einfach unser Frühstück bezahlt."

Der Sänger steht nach wochenlangen Schwärmereien für Kandidatin Melissa mittlerweile mit der 24-Jährigen in Kontakt. Bei Instagram schrieb er letzte Woche auf die Frage, wie es mit Melissa läuft: "Ich lerne sie gerade kennen und ja, tolle Frau."

"Love Island" bei TVNOW anschauen