Liz Kaeber verändert: War die „Bachelor“-Gewinnerin-2015 jetzt beim Beauty-Doc?

© RTL

5. August 2019 - 11:53 Uhr

Ex-Bachelor-Kandidatin Liz Kaeber im Beauty-Wahn

Seitdem Liz Kaeber 2015 die letzte Rose von Bachelor Oliver Sanne bekam, hat sich neben ihrem Leben auch ihr Look stark verändert: Ihre strohblonden Haare sind Geschichte und auch sonst ist sie kaum wiederzuerkennen.

Outfit @nakdfashion #love #ootd

Ein Beitrag geteilt von Liz Kaeber (@lizkaeber) am

Aus 'Der Bachelor' kennen wir die ehemalige Gewinnerin Liz Kaeber (24) eher als niedliche Blondine, die mit ihrer süßen Art das Herz von Oliver Sanne (30) erobert konnte. Doch so schnell die Liebe der beiden begonnen hat, war sie auch wieder vorbei, denn kurz nach der Sendung folgte die Trennung.

Dabei hat Liz auch gleich mit ihrem alten Look Schluss gemacht: Braune Haare, jede Menge Make-up und auch an den Lippen soll der 'Beauty-Doc' etwas nachgeholfen haben. Bei den Bildern der gelernten Krankenschwester muss man schon zweimal hingucken, um zu erkennen, dass es wirklich Liz ist.

Drama nach dem Finale

Für die Trennung hat Liz ganz klar Oliver verantwortlich gemacht, denn er solle ihrer Liebe keine Chance gegeben haben und kurz nach dem Finale wieder mit seiner Ex-Freundin Vivian angebändelt haben. "Ich glaube wirklich, dass die was miteinander haben. Ich war traurig und enttäuscht und habe mich gefragt, ob alles richtig war", sagte die Krankenschwester damals in einem Interview. Zwar hat sie ihre große Liebe beim Bachelor nicht gefunden, dafür hat Liz zu ihrer damaligen Konkurrentin Sarah Nowak eine echte Freundschaft aufgebaut.

Bei ihren Fans kommt die optische Verwandlung super an: "Du bist einfach zu schön" und "Wow, du siehst super aus", finden ihre Instagram-Follower. Wir können nur hoffen, dass Liz es nicht zu sehr übertreibt.