Bundespressekonferenz mit Annalena Baerbock

Livestream: Was lernen wir aus der Hochwasserkatastrophe?

Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock spricht bei der Bundespressekonferenz über die ersten Lehren, die wir aus dieser Hochwasserkatastrophe ziehen können.
Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock spricht bei der Bundespressekonferenz über die ersten Lehren, die wir aus dieser Hochwasserkatastrophe ziehen können.
© imago images/photothek, Thomas Imo/photothek.de via www.imago-images.de, www.imago-images.de

26. Juli 2021 - 11:43 Uhr

Hätte man eine solche Katastrophe vorhersehen können?

Die große Mehrheit der Deutschen sieht in den katastrophalen Hochwassern eine Folge des Klimawandels. Das hat eine aktuelle Forsa-Umfrage im Auftrag von RTL ergeben. Hätte man eine solche Katastrophe also vorhersehen können? Und dementsprechende Vorkehrungen treffen müssen? Was lernen wir daraus? Ab 14 Uhr spricht Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock über die ersten Lehren, die wir aus dieser Hochwasserkatastrophe ziehen können. Die Bundespressekonferenz können Sie hier im Livestream verfolgen.

+++ Alle aktuellen Infos zum Hochwasser jederzeit im Liveticker +++

Der Livestream startet um 14 Uhr

Die schrecklichen Bilder der Unwetterkatastrophe und ihre Zerstörung lassen vermutlich kaum einen im Land kalt. Mehr als 150 Menschen starben in den Katastrophengebieten im Westen Deutschlands, etliche werden noch immer vermisst. In Rheinland-Pfalz und in Nordrhein-Westfalen sind die Betroffenen und viele Helfer mit dem Aufräumen beschäftigt.

Im Video: Unterwegs im Hochwassergebiet - Begleitreportage mit dem DRK

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Hier können Sie Hochwasser-Opfern helfen

Auch Sie können helfen! Die RTL-Stiftung "Wir helfen Kindern" unterstützt Familien, die alles verloren haben. Schicken Sie einfach eine SMS mit dem Stichwort "UNWETTER" an die 44844 - damit spenden Sie automatisch 10 Euro. Alle Infos auch auf der Internetseite wirhelfenkindern.rtl.de.

Auch interessant