Linke für 75-prozentige Millionärssteuer

13. Februar 2016 - 14:52 Uhr

Die Linke will Millioneneinkommen mit 75 Prozent besteuern. Das sagte Parteichefin Kipping und wies damit einen Bericht zurück, nach dem Jahreseinkommen ab einer halben Million Euro zu 100 Prozent besteuert werden sollen.

Zudem solle es wieder einen Spitzensteuersatz wie unter Kohl geben, also von 53 Prozent: "Wir schlagen vor, dass niemand mehr als 40 Mal so viel verdienen sollte wie das gesellschaftliche Minimum - bei der derzeitigen Verteilung wären das immer noch 40.000 Euro im Monat."