Ski-Queen wird unter Bikini-Fotos beleidigt

Lindsey Vonn: "Solche Kommentare tun weh"

26. Oktober 2020 - 17:18 Uhr

Beleidigungen unter Bikini-Fotos im Netz

US-Ski-Queen Lindsey Vonn hat sich auf den Bahamas ein paar schöne Tage rund um ihren 36. Geburtstag gegönnt. Bei Instagram postete sie Fotos aus ihrem Urlaub, unter denen es neben vielen Komplimenten auch unschöne Kommentare gibt. Nutzer machen sich über die Figur der ehemaligen Weltklasse-Athletin lustig. Ihnen hat die 36-Jährige jetzt geantwortet – in unserem Video oben.

Vonn: Solche Kommentare tun weh!

"Ich bin 60, habe zwei Kinder zur Welt gebracht und sehe besser aus", lautet eine der Beleidigungen. Sie steht unter einem Foto von Vonn, das sie im Bikini am Strand zeigt. "36 und immer noch in Schuss", hatte sie selbst darüber geschrieben.

In ihrer Antwort an die Netz-Hasser spricht sich die Ski-Queen den Frust von der Seele. Sie gibt zu, dass es wehtut, solche Kommentare zu hören: "Ich habe in letzter Zeit einige Bilder von mir im Badeanzug gepostet, was beängstigende Reaktionen ausgelöst hat. Selbst als Athlet muss ich mich mit rücksichtslosen Kommentaren über meinen Körper auseinandersetzen, die mir – ich gebe zu – manchmal wehtun."

Die Ansprache an die Pöbler steht unter einem Foto, auf dem Vonn mit Absicht ihren Po zeigt: "Ich bin ein normaler Mensch, manchmal fühle ich mich schlaff, mein Bauch ist zu sehen, meine Cellulite auch auf meinem Hintern. Oder ich fülle meinen Badeanzug nicht ganz aus. Aber ich erinnere mich immer daran, wie sehr mein Körper mir immer geholfen hat, großartige Sachen zu erreichen."

"Bin zu 100 Prozent Lindsey"

Vonn ist stolz darauf, einen natürlichen Körper und niemals mit Operationen nachgeholfen zu haben. "Etwas, was ich euch allen versprechen kann, ist, dass ich meine Fotos nie mit Photoshop bearbeitet habe und stolz darauf bin, offiziell nie irgendeine plastische Operation durchgeführt zu haben. Kein Botox, keine Füllstoffe, keine Mini-Operationen. Im wahrsten Sinne des Wortes nichts. Ich bin 100 Prozent natürlich und 100 Prozent Lindsey."

Die Botschaft der Ski-Queen an alle, die mit Häme oder Beleidigungen zu kämpfen haben: "Ich wünsche jedem, der selbstbewusst oder kritisch zu seinem Aussehen steht, stark zu bleiben. Lasst uns die Kultur des positiven Körperbildes aufrechterhalten."